Wo gibt es im Herbst in Europa den ersten Schnee zum Skifahren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der für mich beste Tipp ist bereits genannt worden: Norwegen ist für den Herbst eigentlich unschlagbar was die Schneeverhältnisse angeht.

Es gibt aber auch ein paar 'exotische' Skigebiete in Europa, die im Herbst bereits schneesicher sind wie die Sierra Nevada in Südspanien oder auch die Höhenlagen der Pyrenäen.

Hallo, ich bin selbst keine Skiläuferin, habe aber im Spätsommer in Lappland viele Skiläufer gesehen. Gruß HeMa

Im Herbst kannst du überall dort Ski fahren, wo du es auch den ganzen Sommer lang kannst.

Beliebte Sommerskigebiete sind die Gletscher wie Theodulgletscher (Zermatt), Hintertuxer Gletscher (Tirol), der Gletscher Jostedalsbreen (Norwegens Sommerski-Zentrum Stryn), der Stilfser Gletscher ( Stilfser Joch/Ortler als größtes Alpen-Sommerskigebiet),usw.

Durch den heißen Sommer haben diese Gebiete bestimmt etwas gelitten.


Auf dieser Seite findest du zum teil getestete Skigebiete in den Alpen:

http://www.skigebiete-test.de/skigebiete/gletscher


Du brauchst als nicht unbedingt auf den Herbst warten, sondern kannst gleich durchstarten.

Im Herbst Ski fahren sollte auch in Frankreich (Les Deux Alpes) oder am Gletscher von Ventina in Italien (Breuil-Cervinia-Valtournenche) und in Island kein Problem sein.

Norwegen ist ab Ende Oktober schon recht schneesicher.

Wo man Skifahren kann wurde dir bereits von HeMat und pweize beantwortet.

*Wo es den ersten Schnee in Europa zum Skifahren geben wird?**

An diese Frage trauen sich noch nicht mal die Meterologen Und Leider fehlen mir für die Vorhersage die Kräfte und meine bunte Kugel streikt. ;o}

wir werden also warten müssen wie sich Petrus entscheidet!! Gut, dass keiner am Wetter drehen kann, sorry, wir brauchen und wollen im Herbst (viel zu früh) noch keinen Schnee.

Auf dem sehr bekannten Gletscher im Oetztal bei Sölden kann man den ganzen Sommer über Ski fahren.

Im übrigen ist das ein ganz besonderes schönes Erholungs- und Wandergebiet. Wir wohnten in Obergurgl und mitten im Sommer hatte es gezuckerlt, d.h.geschneit. Es war mit einer unserer schönsten Aufenthalte in den Bergen.

Anbei ein Link dort siehst du die Schönheit und Erhabenheit dieser außergewöhnlichen Landschaft.

http://www.oetztal.at/freizeit/skigebiete/gletscher.html

0

einen überblick über die österreichischen gletscher gibt dir http://www.bergfex.at/oesterreich/gletscher/

noch nicht genannt wurde z.b. der mölltaler gletscher in kärnten mit 365 tage skibetrieb im jahr!

Grundsätzlich in jedem Gletscherskigebiet in Österreich, z.b. Hintertuxer Gletscher, sehr empfehlenswert.

Die Ambition Islands zum Beitritt zur EU sollten hier nicht Wort finden... Aber in Island kannst du bereits im Oktober Ski-Fahren.

Am Kitzsteinhorn in Österreich auch.

http://www.kitzsteinhorn.at/

Auf dem Gletscher in Sölden gehst jetzt schon los.

...ich kenne nur die Alpen und da gibt es ja bekanntlich die "Skigarantie" in Val Thorens (Frankreich)! Wie viele Pistenkilometer dir da dann zur Verfügung stehen, weiß ich aus dem Stehgreif aber nicht.

Ich buche immer bei "Reisen macht Spaß", weil die einen am Telefon umfassend beraten. Anrufen, fragen und dann weißt du Bescheid...

http://www.piaunddirk.de

Was möchtest Du wissen?