Wo genau finde ich die schönsten Berglandschaften Europas zum Wandern?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am schönsten zum Wandern ist es natürlich in der Schweiz! :) Ob Appenzellerland, Zentralschweiz, Wallis, Tessin, Berner Oberland oder die Romandie, die Schweiz ist wie zum Wandern gemacht!

Wenn Berge, Seen, reissende Bergbäche und Palemen gewüscht sind, ist das Tessin einfach perfekt! Oder der Weg zum Seealpsee und auf den Säntis (Bodenseeregion) ist wunderschön. Genauso wie das Wandern zwischen den Weinbergen der UNESCO-Region von Lavaux oder das imposante Alpenpanorama rund um Interlaken und Brienz. Oder die urchige Innerschweiz am Vierwaldstättersee...

Ach ja, wandern in der Schweiz ist einfach phänomenal... :)) ...Ausser natürlich man mag keine Berge.

Wallis oder Vorarlberg/Montafonwenn mich heute jemand fragen würde, wohin ich morgen fahren möchte. Im Anschluss würden mir noch tausend andere Gegenden in den Alpen einfallen. Vielleicht kannst Du die Frage ein bisschen mehr eingrenzen? Jahreszeit, welche Art Wanderung, alpin, hochalpin, gemütlich? Welche Art Unterkunft (Hütten, Hotels, Campingplätze?)? Wieviel Zeit hast Du? So eine Entscheidung hängt bei mir von ganz vielen Faktoren ab.

Das Salzburger Land ist sehr schön, aber auch Südtirol. Kommt auch ein bisschen drauf in welcher Zeit du wandern gehst. Im Frühling blüht natürlich alles. Im Sommer ist es dann schön grün und warm. Im Herbst wird es trübe und schnell dunkel. Wandern im Winter kann auch schön, da musst du aber mit den Tageszeiten aufpassen. :)

Was möchtest Du wissen?