Wo genau finde ich den schönsten und auch saubersten Badesee in Bayern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

der sauberste ist der Königssee (Trinkwasserqualität), der schönste sowieso- der einzige Nachteil sind die etwas frischen Wassertemperaturen, wenn auch die meisten anderen Seen in den Alpen nicht wärmer sind.

LG

Ich möchte dir meinen Lieblingssee vorstellen: "Der Forggensee übertrifft mit 12 Kilometern Länge und 3 Kilometern Breite an Ausdehnung alle anderen Seen im Allgäu und ist mit 16 km² Fläche der viertgrößte See Bayerns. Badefans finden schön gelegene Badeplätze zwischen dem Bootshafen Füssen und dem Festspielhaus und in den Nachbarorten Rieden-Osterreinen, Dietringen, Roßhaupten, Schwangau-Waltenhofen, Schwangau-Brunnen und an dem mit dem Forggensee verbundenen Illasbergsee." Natürlich hat auch der Forggensee eine geprüft gute Wasserqualität.

petra34 08.08.2012, 12:44

Ein schöner Tipp - vielen Dank! DH!

0

Ich empfehle dir den Eibsee in Grainau. Für mich ist der Eibsee einer der saubersten und klarsten Seen in Bayern. Ich bin in Garmisch aufgewachsen und war im Sommer sehr oft am Eibsee baden. Das Wasser ist richtig erfrischend. Bootfahren kann man dort übrigens auch. Hier ein interessanter Artikel für dich. Er ist zwar aus dem Jahr 2007, aber ich glaube, dass sie nicht viel verändert hat: http://www.sueddeutsche.de/reise/baden-eibsee-1.244464

Ich habe früher meine Sommerferien immer am Chiemsee verbracht. Daher ist der Chiemsee mein Lieblingssee in Bayern. Ich kann ihn wirklich sehr empfehlen. Dort gibt es schönes Bergpanorama, man kann wunderbar wandern gehen, die Kultur kommt auch nicht zu kurz (Schloß Herrenchiemsee und die Fraueninsel mit ihrem Kloster u.v.m.), Schiff fahren, radeln um den See. Ach es gibt so viel was du dort machen kannst. Fahr einfach hin, es lohnt sich!

Was möchtest Du wissen?