Wo findet man in Thailand Inseln mit keinen Touristen?

5 Antworten

hallo ich schließe mich pluggy an mit den 2 inseln koh maak und koh kood. war ich selber auch. in koh kood gibt es michael von paradise divers, der auch als führer total ruhige plätze wie wasserfälle mitten im dschungel zeigen kann. in koh maak hat mir ein expat ein "privatstrand" erklärt. wenn ich es mir nicht detailliert aufgeschrieben hätte, wäre es unauffindbar gewesen. es ging mit dem moped etwa 20 minuten durch den dschungel. dafür hatten wir dann einen wirklich einsamen strand vorgefunden. das ist ein paradies für fkk-fans. außerdem gibt es nahe bei koh maak eine sehr sehr kleine insel, die mit dem kajak etwa 20 minuten erreichbar ist. absolut top zum schnorcheln. bitte eigene ausrüstung mitbringen, da die leih-ausrüstung "schr..." ist. viel spass wünscht manfred kuhn aus chanthaburi

Ko Yao Noi: Sobald es doch 5*-Resorts auf der Insel gibt kann man doch nicht mehr von ruhigen Rückzugsräumen sprechen. Da gibts ja schon so viel Luxus, dass alle Einheimischen gefordert sidn! Also für uns wäre dies sicher keine Alternative! Dann lieber einige mehr Farangs aber dafür einfach und ursprünglich!

Ganz ohne Touristen wirst du dich auch nicht wohl fühlen, du möchtest ja eine gewisse Verpflegung genießen. Aber Inseln abseits der großen Touristenströme gibt es jede Menge, z.B. da wo die Strände nicht so schön sind.

Was möchtest Du wissen?