Wo findet man in Irland wirklich wilde Steilküste?

5 Antworten

Ich denke, die beeindruckensten Klippen in Irland sind die Cliffs of Moher, siehe eine umfangreiche Reisebeschreibung hier - http://www.erlebnisreise-irland.de/03-klippen-von-moher.php. Die Klippen erstrecken sich über eine Strecke von rund 10 Kilometer. Am Südende ragen sie rund 120 Meter senkrecht aus dem Atlantik, am Nordende bis zu 212 Meter. Für den Besuch sollte man sich schönes Wetter aussuchen, sonst kann es dort oben ganz schön stürmisch und windig sein.

An der Südwestküste von Irland, bekannt sind zum Beispiel die Cliffs of Moher (siehe Bild) in der Nähe von Doolin und Liscannor. Die Klippen erstrecken sich über eine Länge von über acht Kilometern. Im Sommer sind sie jedoch sehr stark besucht von Touristen. Die meisten Filme werden übrigens im Südwesten von Irland gedreht, weil hier die Landschaft besonders reizvoll ist.

Cliffs of Moher - (Irland, Steilküste, Wildheit rau)

Eine wilde Steilküste findet man auch im Nordwesten Irland in der Grafschaft Donegal - die Klippen von Slieve League. Sie liegen zwischen den Orten Carrick und Malin Beg und sind mit 601 m Höhe sogar noch höher als die Klippen von Moher.

Was möchtest Du wissen?