Wo findet man auf Island besonders schöne Fotospots?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war dort, es ist ganz besonders toll am Seljalandsfoss. Das ist der Wasserfall, hinter dem man durchgehen kann. Geht man ein Stück weiter rechts (ca. 10 Minuten auf einem Pfad) findet man den Gljúfrárfoss. Hier siehst du das Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Seljalandsfoss Sieht jetzt erstmal nicht sooo spektakulär aus, aber wenn man durch die Schlucht durchwatet (ca. knietief) findet man dahinter eine großartige Felshalle, an deren Wänden der Gljúfrárfoss runtergeht. Das ist total geil und vielleicht ja auch gut zum Fotografieren. Es lohnt sich auf jeden Fall!

im september 2010 besuchte ich island für 2 wochen . zwar reykjavik und die umgebung . der weg von reykjavik zur blauen lagune ist sehr schön mit den landschaften . auch eine schiffsfahrt und konnte einige kleine wale sehen . dann ist auch empfelenswert die westmann-insel . dort sind auch papageitaucher diese vögel .

ÜBERALL!

Ich denke es hat noch niemand geantwortet, da es unmöglich ist zu sagen. Von deiner Frage her denke ich, warst du noch nicht in Island. Das heißt, du wirst bei deinem ersten Besuch sowieso von allem umgehauen sein. Also große Speicherkarte rein und losgedüst!

Was möchtest Du wissen?