Wo findet man an der Nordseeküste von Dänemark die attraktivsten Strände?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dünen und Sandstrand vom Feinsten findet man im Urlaubsgebiet nördlich von Hvide Sande. Verstreut in den weitläufigen Dünen liegen die attraktiven Ferienhäuser, die kurze Wege zum Strand ermöglichen. Besonders attraktiv fand ich die Nähe zum Ringkjöbing Fjord auf der meerabgewandten Seite, wo sogar Surfen gefahrlos möglich ist. Der Leuchtturm von Nörre Lyngvig und der Aussichtspunkt Vedersö Klit sind ganz in der Nähe. Etwas östlich Richtung Aarhus liegt der Himmelbjerg, der mit 147 Metern schöne Ausblicke über die "dänische Schweiz" bietet. Ringkjöbing ist dann noch als gemütliche dänische Kleinstadt einen Besuch wert! Einen schönen Sommer mit bestem Badewetter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strände westlich des Ringkøbing Fjords sind extrem weitläufig, so dass sich das selbst im Hochsommer verteilt. In der Nebensaison trifft man oft nur vereinzelt Menschen, ab und zu auch mal einen Seehund am Strand. Die vorgelagerten Dünen sind je nach Ort verschieden. Um Årgab und Søndervig rum muss man meist nur eine grosse hohe Düne überqueren, um an den Strand zu kommen. In Skodbjerge ist die Dünenlandschaft etwas gstreckter, flacher und davor Heidegebiete gelagert - auch traumhaft schön. In Klegod ist ein breiter hügeliger Dünenstreichen, sowie auch bei Haurvig. Historische Relikte wie Bunkerbauten aus dem Krieg findet man bei Søndervig und etwas nördlich davon. Das ist zumindest für einen Spaziergang ein interessanter Anblick. Und das tosenden Meer ist über all wunderbar. Nach einer Studie sind die Menschen dort die glücklichsten Europas. Ich kann es verstehen, denn ich fahre immer wieder gern dorthin. Das Renaturierungsgebiet bei Skjern ist auch bezaubernd, wenn man auf Natur steht, auch wenn das nun nicht direkt an der Nordsee liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Strände findest Du um, vor allem südlich von, Blavand etwas nordwestlich von Esbjerg.

Auch die Sandstrände der Insel Fanö habe ich in guter Eriinerung. Vor Allem, weil man da mit dem Auto auf dem Strand rumfahren durfte^^ (keine Ahnung, obs das heute noch gibt, in Blavand gings auch früher schon nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?