Wo findet in Norddeutschland in diesem Jahr noch eine besuchenswerte Kirmes statt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Katzenfreundin,

doch, doch, na klar gibt`s ne Kirmis, das ist nur ein anderer Ausdruck, den aber jeder in DL übersetzen kann; Rummel, Volksfest usw. Super Vorschlag von Lillleye, den ich nur unterstützen kann: Der Winter-Dom hat seine prallen Türen geöffnet!

"Das Frühlingsfest im März, der Sommer-Dom (das Hummelfest) im Juli oder der Winter-Dom (Dom-Markt) im November haben eines gemeinsam: Sie verwandeln das Heiligengeistfeld – von nachmittags bis spät in den Abend – für jeweils ca. 4 Wochen in einen Jahrmarktstrubel ohnegleichen.

Achterbahnen stehen neben Maiskolben-Buden, an den Karussells für die Kleinen und Großen riecht man die gebrannten Mandeln und sieht die kandierten Früchte nebenan, Bratwürste und Reibekuchen gehören ebenso dazu wie diverse Waffelbäcker – das Riesenrad ist immer wieder aufs Neue das Wahrzeichen des Doms, und ein Extra-Erlebnis-Areal mit einem immer wieder neuen Thema ist seit einigen Jahren ebenfalls fester Bestandteil des Dom." Quelle: hamburg-tourism.de Mehr Infos: http://www.hamburg.de/dom/ Jeden Freitag gibt`s ein riesen Feurwerk. Anfahrt: U-Bahn "Feldstrasse" oder "St. Pauli"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon geschrieben, der Dom in Hamburg ist super, auch weil Pauli, Schanze und Elbe ganz in der Nähe sind, als Kontrastprogramm...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Norddeutschland gibt es überhaupt keine Kirmes, sondern nur Jahrmarkt und der grösste davon ist der "Hamburger Dom", der gerade jetzt und noch bis zum 9.12. läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, aber gerade im Winter. Auf zum Hamburger Winterdom auf dem Heiligengeistfeld: 09.11.2012 bis 09.12.2012.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?