Wo finden in Bayern in diesem Jahr besonders schöne Almauftriebsfeste statt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hättest du Almabtrieb geschrieben, dann hätte man im Netz einige Termine gefunden und hier nennen können, nur zum Almauftrieb konnte ich für Bayern nichts Konkretes finden.

Aber in Südtirol hat es wie ich finde etwas Spektakuläres, nämlich den Almauftrieb der Yaks aus dem Himalaya von Reinhold Messner. begleitet von ihm persönlich zur Madritschalm am Fuß der Königspitze.

hierzu mal den Link

http://www.suedtirol.com/vinschgau/sulden-stilfs/almauftrieb

Für Almauftriebe in Bayern würde ich empfehlen bei Google "Almabtrieb Bayern" einzugeben und mit den entsprechenden (Ortsverwaltungen) Fremdenverkehrsvereinen welche Euere Wahl wären, mal telefonisch den Zeitpunkt des Almauftriebs und den Ablauf zu erfragen.

Im Kommentar füge ich noch einen Link zu einem Almabtrieb -Almfest am Königssee- was uns besonders gefallen würde hinzu.

Traditionell wird hier in Bayern kein Almauftrieb besonders gefeiert! Das "Feiern" zum Almabtrieb im Herbst hat ja seinen Grund ursprünglich darin, daß man dankbar dafür war, daß Mensch und Tier nichts zugestoßen ist! Sennerinnen und/oder Senner, bei denen während des Jahres Tiere zu Tode kamen, schmückten früher keine Tiere und nahmen auch nicht an den großen Festen im Tal teil. Das sieht man in manchen Gemeinden heute, im Zeitalter von Tourismus, manchmal nicht mehr ganz so eng!

Da aber auch derzeit noch ordentlich Schnee liegt (und fast täglich dazu kommt), wird es wohl mindestens Mitte Mai oder später werden, bis dieses Jahr die Almen überhaupt bewirtschaftet werden können! Also eher Frühsommer statt Frühling!

Auch Reinhold Messner startet mit seinen Tieren erst Ende Juni, also auf keinen Fall schon im Frühling!

Was möchtest Du wissen?