Wo finde ich im Herbst ein Kastanienfest, wohin kann man zum "Schlemmen" fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das ist nicht ganz so weit und nicht ganz so hoch ;-)

An der Pfälzer Weinstraße gibt es auch eine Reihe schöner Kastanienfeste:

http://www.ig-edelkastanie.de/links.php

Sehr schmackhaft ist ein Kastaniensaumagen, dazu ein Glas neuen Weines. Später vielleicht noch ein Stück Zwiebelkuchen. Zur Verdauung danach ein Spaziergang durch die Weinberge.

Und wenn das Wetter mitspielt, vergisst man Italien ganz schnell...

Oh ja, ich freu mich auch unglaublich bald nach Hause zu fahren und dort Käschde zu sammeln ;)

0
@Bella85

Hallo Bella85,

gestern waren wir in der Pfalz (bei Leistadt/Bad Dürkheim) wandern und haben eine Menge Käschde mit nach Hause gebracht. Wir haben beobachtet, dass da richtige "Porfi-Sammler" unterwegs sind ;-)

0

Du scheinst etwas bestimmtes im Auge zu haben. Hört sich zumindest so an. Aber was ich dir empfehlen ist nicht in Italien, sondern in Frankreich. An der wunderschönen Ardeche gibt es ganz tolle Fetes Marrons. Hier mal ein Vorschlag von mir: http://www.castagnades.fr/

Hm - das klingt ganz toll - danke für den Tipp!

0

Hallo,

nichts gegen Frankreich, aber das "Kastanienzentrum" Europas liegt in Südtirol und angrenzenden Gebieten.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, hier:

http://www.suedtirol-altoadige.it/spezialitaeten/gastronomie/toerggelen/fest.php

hast Du wohl die beste Auswahl. Und ja- lecker ist es und typisch- dort wo sich die Küche der Alpen mit südlichen Einflüssen mischt. Guten Appetit und gute Reise!

LG

Guten Tag,

auch die Region um den Gardasee wäre interessant, Ende Oktober/Anfang November, z.B. San Zeno di Montagna. Hier weitere Informationen:

http://www.gardasee.de/news/news_kastanien.html

Jaaa, eine gute Idee - danke schön!

0

Was möchtest Du wissen?