Wo fängt man einen Urlaub in Kambodscha an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon die Anreise auf dem Landweg kann ein Erlebnis sein. Zur Grenze mit Bus oder Pkw mit Fahrer, dann weiter mit Fahrer. Unterwegs kann man dann immer wieder Stops machen. Evtl. sogar eine Fahrt mit dem Bamboo Train bei Batambang machen

Von Siem Reap lohnt sich eine Fahrt mit dem Schiff auf dem Tonle Sap nach Phnom Penh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in Seam Reap anfangen, da hast Du ein wirkliches Highlight mit der Tempelstadt. Oder aber in Sihanoukville im Süden, dort hast Du eine schöne Strandatmosphäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst natürlich gleich mit dem absoluten Highlight von Kambodscha, den Tempeln von Angkor Wat, anfangen und nach Siem Reap fliegen. Denn dort gibt es auch einen internationalen Flughafen. Wenn du dir in Siem Reap und Umgebung alles für dich Wichtige angeguckt hast, kannst du das restliche Kambodscha entdecken. Denn auch das lohnt sich wirklich sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir Seam Reap empfehlen oder Pnom Phen. Als Ausgangsort sind beide Städte sehr eindrucksvoll. Für die Hauptstadt braucht man meiner Meinung nach aber starke Nerven, denn verstümmelte, drogenabhängige und bettelnde Menschen, ja auch Kinder, zu sehen geht unter die Haut. Überlege es Dir daher gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Airlines : z.B. ab Paris non-stop mit Air France
oder ab Deutschland mit Thai Airways oder Singapore Airlines mit einem Zwischenstop in Asien

natürlich die Hauptstadt Phnom Penh ,
mit Ihrem reich geschmückten Königspalast sowie dem Nationalmuseum .

Von dort aus kommt man am besten mit Überlandbussen nach Norden , nach Siam Riep , der Ausgangspunkt für alle Reisen zu der Sehenswürdigkeit Kamboschas schlechthin : ANGKOR WAT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?