Wo bekommt man hilfreiche Informationen, wenn man eine individuelle Weltreise plant?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde so eine Reise auf jeden Fall selbst organisieren - es sei denn, Du hast, analog zu Meike Winnemuth, einen großen Haufen Geld zur Verfügung! Hier findest Du eine ganze Reihe von hilfreichen Infos http://weltreise-info.de/, es gibt aber noch eine ganze Menge anderer Websites, die schwerpunktmäßig einzelnen Länder/Kontinente behandeln!

Wegen des Flugtickets würde ich mich in einem Reisebüro beraten lassen - Travel Overland oder STA Travel wären da Spezialisten! Bei den Around-the-world-Tickets aufpassen, ob mögliche Umbuchungen unterwegs auch kostenfrei möglich sind! Wenn das jedesmal 100€ oder mehr kosten soll, kann sich so ein Ticketpreis schnell mal ins Uferlose steigern!

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur sagen, daß es sehr, sehr einfach ist, so eine Reise selbst zu organisieren und durchzuführen und die Sicherheitsrisiken halten sich, so Du nicht absolute No-Go-Areas im Plan hast, bei einigermaßen vernünftigem Verhalten in Grenzen!

Ein ganz wichtiger Tipp: Nimm Dir nicht zuviel vor! 6 Monate hören sich ewig an, sind es aber nicht! So eine lange Reise läßt sich nämlich nicht so 'durchziehen' wie eine Urlaubsreise - man braucht immer mal 'Auszeiten', damit man das gesehene verarbeiten kann oder auch einfach, damit man hin und wieder entstandene Kontakte ausbauen kann und damit auch eine etwas genauere 'Draufsicht' auf Land und Leute bekommt!

Ich wünsche Dir eine genau so schöne Zeit, wie ich sie hatte!

Das ist meiner Ansicht nach der beste Artikel für Weltreisende. Eine Anleitung wie man mit Billigfliegern um die Welt kommt - auch in abgelegenste Winkel dieser Erde. Insbesondere wenn Du Individuell planst und kein Stadnart-Round-The World-Ticket mit 7 Stopps an Stadnartdestinationen (bangkok, Sydney, Los Angeles, New York) haben willst sondern vielleicht Costa Rica, Mexico, Taiwan oder Japan integrieren möchtest bleibt nur das selbst basteln: Lies am besten selbst: http://www.exbir.de/wissen/10331-round-the-world-mit-dem-billigflieger-einmal-um-die-welt-eine-anleitung.html

Ebenso wie Roetli bin ich aus Erfahrung auch der Meinung, dass man eine solche Reise selbst planen sollte.

Warnhinweise bekommst Du auf der Site des Auswärtigen Amtes, besondere Fragen zu bestimmten Ländern werden Dir teils in speziellen Foren, aber sicher auch hier beantwortet werden können, irgendwelche "Organisationen" dürften Dir bei einem solchen Trip regelmässig nicht viel helfen, solange Du nicht diesen die gesamte Planung überlassen willst, was aber sehr viel Geld kostete und dann nicht unbedingt so ausfiele, wie Du es Dir erträumt hattest.

Erst solltest du dir die Route durch den Kopf gehen lassen - eine Weltreise in einem halben Jahr kann und wird nicht besonders ausgiebig sein. Konkretisiere deine Pläne und geh einmal im Internet die Ziele durch, stelle es dir zusammen und erkundige dich z.B.

http://weltreise-info.de/

Frage unverbindlich bei mehreren Reisebüros nach.

Aber das Erste sollte sein: Konkretisierung der Pläne und Wünsche.

in einem ordentlichen Reisebüro

Dillan 09.12.2013, 20:24

Die verkaufen höchstens ein überteuertes Round The World Ticket auf Lufthansa Ticket-Stock zu Standard-Touri-Hochburgen. Finger weg von den Katalog-Tanten, alles was komplizierter ist als Palma de Mallorca haben die nicht drauf.

Ausgenommen Fachbüros wie STA TRavel, aber auch die bieten eben fast nur Packetlösungen an. Nichts wirklich Individuelles.

0

Was möchtest Du wissen?