Wo bekomme ich ausgefallene Faschingskostüme

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich Dir vorschlagen, vor Ort selber zu schauen und ein an den Brasilianischen Karneval angepasstes Kostum zu mieten (kaufen muss nicht sein), dann kannst Du das auch wieder zurückgeben, hast weniger Gepäck und siehst nicht grad wie ein Tourist aus. Ansonsten wären in Rio Lederhosen und ein Dirndl schon Faschingsbekleidung.

Anbei noch ein kleiner Tipp:

Auszug aus: http://www.oi-rio.com/rioapartments/de/ereignisse-in-rio-de-janeiro/karneval-in-rio.html Für Karneval-Fanatiker oder besonders Interessierte besteht auch die Möglichkeit, am Umzug selbst teilzunehmen und mit einer Sambaschule durch das Stadion zu ziehen. Einige Sambaschulen bieten das (auch für Touristen) an. Man muss sich dazu allerdings rechtzeitig anmelden und ggf. eine Gebühr entrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wie sag ich es nun, wir waren zum Karneval schon mal in Rio, aber Menschen in Karnevalskostümen, wie bei uns, habe ich keine gesehen. Möglicherweise hat sich da etwas geändert?

Die einzigen Menschen, welche verkleidet waren, waren Männer die der Travestie frönten. Aber Vorsicht, das war wirklich kaum zu erkennen, selbst meine Frau war überrascht und staunte immer wieder über die gut aussehenden Damen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?