Wo außer in Frankreich isst man noch Schnecken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du willst, dann kannst du das überall tun ;-) Seit neustem beschäftigen sich auch Deutschland und Österreich mit der Zucht der Weinbergschnecke. Es kann also nicht mehr lange dauern, bis sie auch hier Nationaldisziplin wird. Wir werdens sehen, ich bin jedenfalls nicht dabei;-) Hier ein Artikel, der dich viell. interessieren könnte: http://www.weichtiere.at/Schnecken/zucht.html

Die Katalanen mögen Schnecken. Es gibt dort sogar Schnecken-Feste. Ich war da mal in einem Dorf namens Canjelles, das südlich von Barcelona bei Villanova in Richtung landeinwärts liegt, da gab's nichts anderes zum Essen als Schnecken. Probiert hab ich sie schon, aber meine Sache ist das nicht, denn eigentlich schmeckt hauptsächlich die Soße (es gibt eine rote, pikante Soße oder etwas Richtung Knoblauchbutter).

Ich kann annie nur zustimmen. Die Zucht von Weinbergschnecken und damit auch der Verzehr werden in Deutschland und Österreich immer beliebter. Außer in Frankreich werden übrigens auch in Portugal Schnecken gegessen.

In Spanien heißen sie Caracoles. Und auch dort werden sie gegessen. Wahrscheinlich überall auf der Welt.

Gestern bin ich zufällig in einem Kochbuch auf ein Rezept für eine kretische Schneckenpfanne gestoßen, da fiel mir gleich wieder deine Frage ein. Auf Kreta werden also auch Schnecken gegessen.

Was möchtest Du wissen?