Wleches Land wuerdet ihr mir empfehlen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mauritius ist durchaus nicht für langweiligen Strandurlaub prädestiniert - für zwei Wochen Weihnachtsferien wird ordentlich zu entdecken sein (unter und über Wasser!)! Wenn also Deine Eltern (die die Reise wahrscheinlich auch bezahlen) gerne nach Mauritius möchten, dann spricht auch wegen Deiner Befürchtungen mangels Abwechslung nichts dagegen!

Ich kann Euch aber unter dem Gesichtspunkt "sicheres, interessantes und kulturelles Land" auch das Sultanat Oman empfehlen! Ich war gerade wieder für 3 Wochen dort und angefangen von der Freundlichkeit und Weltoffenheit der Bevölkerung über die grandiosen Naturerlebnisse (Hochgebirge, tief eingeschnittene Canyons und Wadis, abenteuerliche Pistenstraßen, Wüste mit tollen Camps, beeindruckende alte Festungen, aber auch luxuriöse Hotels, mittelalterlich anmutende (Tier-)Märkte und natürlich auch die Neuzeit in der Capital Area rund um das alte Muscat, war es wie immer einfach nur schön.

Wenn es aber eine Insel sein soll, wäre Sansibar auch noch eine Überlegung wert!

Mein Sohn war im vorigen Jahr auf Mauritius und war begeistert!

0

Ich könnte idr Tunesien/Djerba empfehlen! Wir waren im Fiesta Beach Club, 4 Sterne, schöne Anlage riesen Pool und ein eigener Strabdzugang (ca. 200 m) also keine Straße überqueren oder so. Shoppen konnte man in den Einkaufszentren auch gut und günstig und in der clubanlage gab es genug Wellness und Animation! Und wer mag eine hoteleigene Disko

Wie Roetli schon angedeutet hat, kann Mauritius auch UNTER Wasser Erlebnisse bieten - vielleicht hast Du Lust, dort einen Grundkurs im Tauchen zu machen. Auf dieser Seite kannst Du schon mal Bewertungen von Tauchbasen ansehen: http://www.taucher.net/edb/tauchbasen_Mauritius_59.html

Was möchtest Du wissen?