Wird dies ausreichen um nach Italien fahren zu können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine Grenzkontrollen mehr. Jedoch aufgrund der aktuellen "Flüchtlingslage" wäre es doch möglich. Aber ich denke bei einem Schulbus wird dies nicht so tragisch sein wenn du eh einen Pass bis 2022 hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob an der Grenze kontrolliert wird oder nicht, ist unerheblich. Du willst sicher nicht unkontrolliert einreisen, dann in Italien in eine Kontrolle geraten und wegen unvollstaendiger oder ungueltiger (abgelaufener) Dokumente ausgewiesen werden. Dieses Risiko wird dein Lehrer sicher auch nicht eingehen wollen. Schliesslich haette dann ja auch der ein ziemliches Problem an der Backe.

Aber es gibt eine Loesung fuer dein Problem, naemlich die sog. "Schuelersammelliste". Googel mal danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland und Italien sind Schengen-Länder. Da du mit der Klasse reisest, wirst du meines Erachtens keine Probleme haben. Orientiere den Lehrer, damit er deine Bedenken kennt und darauf gefasst ist, wenn ein Grenzwächter Probleme machen sollte.

(Ich habe ähnliche Situationen auch schon aus der Nähe gesehen, einmal zwischen der Schweiz und Italien mit einem Italiener, später mit einem Tamilen, und einmal zwischen der Schweiz und Deutschland mit einem Portugiesen.)

Ich wünsche dir eine schöne Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?