Wird die Uhr überall umgestellt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal gibt es nur Winterzeit. Unsere Sommerzeit ist die „Besonderheit“ und zwar eine, die es nicht in allen Ländern gibt. Bei der Ankunftszeit findest du das ganz normal berücksichtigt, du kriegst ja die Ortszeit. Japan zum Beispiel kennt das Uhrenumstellen nicht. Lustig ist auch, dass in Australien die Jahreszeiten ja verschoben sind, weil’s auf der Südhalbkugel liegt. Also die haben Sommer wenn wir Winter haben und umgekehrt. Deshalb müssten die eigentlich vorstellen, wenn wir zurückstellen und andersrum. Tatsächlich machen sie das aber nicht, sie stellen mit uns vor und zurück! Daran sieht man, wie dämlich diese Umstellerei ist. Ich wäre dafür, das einfach abzuschaffen. Bringt doch keinem was!

Deine Mutter wird Dir das sagen können - in China gibt es auch 'Sommerzeit', deswegen bleibt der Zeitunterschied zu Deutschland von +7 h erhalten! Die Sommerzeit gilt normalerweise von etwa Mitte April bis Mitte September. Eine Veränderung des Zeitunterschiedes auf +6 h kommt also nur für die kurze Zeit nach und vor unserer Zeitumstellung gegenüber der Zeitumstellung in China in Frage! Fröhliches Telefonieren!

Was möchtest Du wissen?