Wird auf Interkontinentalflügen wirklich Insektizid versprüht?

4 Antworten

Ja, in etlichen Ländern wird ein Insektizid versprüht, auch wenn das Verfahren gerade in letzter Zeit wegen möglicher Gesundheitsgefährdung stark in die Kritik geraten ist. Indien z.B. fordert von der Bordbesatzung die leeren Sprühdosen als Beweismittel ein, dass tatsächlich gesprüht wurde. Auf Hinflügen nach Ägypten, Argentinien, Australien, Barbados, Bolivien, Brasilien, China, Indien, Jamaika, Cuba, Malediven, Mauritius, Neuseeland, Nigeria, Pakisten, Phillipinen, Senegal, Seychellen, Singapur, Südafrika und Tansania, sowie auf Rückflügen nach Frankreich, Großbritannien und Italien muss mit Spraymaßnahmen an Bord gerechnet werden.Informationen über die Spraymaßnahmen sollten jedoch aus aktuellen Anlass bei den Fluggesellschaften direkt erfragt werden.

Ich bin schon sehr viel geflogen, passiert ist mir das aber nur einmal. Auf einem Flug von Chile nach Neuseeland wurde im Flieger Insektizid versprüht. Es war schon ein unangenehmes Gefühl, aber nicht so schlimm, wie man erstmal meint.

DH

0

Zudem sagt man dir ja auch vorher bescheid! Ist auf jedenfall besser ein bisschen zu viel Vorsicht als zu wenig!

Was möchtest Du wissen?