Wir moechten als Familie im Dezember nach Nord-indien reisen. Habt Ihr Vorschlaege!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich könnte es kurz machen:

Auf meiner Homepage (...) findest du die Antwort auf deine Frage.

Nordindien ist gerade im Winter als von Nov. bis März ein sehr interessantes und vielseitiges Reiseland. Ausserdem ist es ein Land mit viel Geschiichte, sehr interessante Geschichte und ein Land das sehr einfach zu bereisen ist.

Als Ziel für die Anreise bietet sich Delhi an; Mumbai würde ich nur als zweite Wahl ansehen, weil es eine riesige Stadt und ein Moloch ist. Delhi ist viel schöner, weitläufig und für einen ersten Besuch in Indien besser geeignet. Und es hat sehr viele sehenswerte Plätze und Historische Bauten.

Von hieraus kann man eine schöne Rundreise starten, die natürlich zuerst nach Agra führt (Taj Mahal - ein absolutes MUss). Weiter Nach Fatehpur Sigri, Jaipur, evtl. Pushkar, Udaipur, Ranakpur, Jodhpur, Jaisalmer, Bikaner Mandawa und wieder zurück nach Delhi.

Nehmen Sie sich Zeit, lassen Sie das Land auf sich wirken und tauchen sie ein in das indische Leben. Ob organisiert oder auf eigene Faust, alles ist möglich. Wie gesagt über meine Seite, ohne kommerzielles Interesse, finden sie viele Antworten auf ihre Reise. Ich liebe Indien.

Herzliche Grüße ALeben. mit der seite (...)

Das ist ja ein verrücktes Forum hier: Da gibt es endlich mal jemand der Tips gibt und dann darf er nicht mal drauf aufmerksam machen. Ich kenne die Seite. sie ist gut. asleben dot de

ein Besuch lohnt

Grüße India2012

0
@India2012

Tag,

Fakt ist: der/die Inhaberin des Büros/der Homepage etc. darf nicht für sich selbst werben, darum geht es.

Punkt 12 der Reisefrage-Richtlinien (Link rechts oben): "Keine Eigenwerbung, kein Spam! Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Das Veröffentlichen von Telefonnummern, E-Mail- und/oder Geschäftsadressen ist in diesem Zusammenhang nicht zulässig. Dazu zählen auch affiliate-Links, Partnerprogrammlinks und kommerzielle Werbung."

Und ja, solche Büros erstellen wohl oft diverse Accounts (will ja niemandem etwas unterstellen), aber früher oder später sind sie einfach weg, daher hätte man sich das nochmalige Posten des Links sparen können. Werbung kostet, und hier ist ein kostenfreies Reiseforum für Reisende. Man kann den Link zu seiner Seite ja im Profil angeben.

0

Besorgt Euch doch bitte zuerst einmal Reiseprospekte über Indienreisen von verschiedenen Veranstaltern. Dort bekommt Ihr diverse bereits ausgearbeitete Rundreisen und alle dazu nötigen Informationen. Sonderwünsche , falls Ihr diese habt, erfüllen Euch manche Veranstalter in einer sog. "Privatreise".

Auch zu günstigen Reisezeiten wird darin auch noch einiges erwähnt.

Wenn Ihr´s noch genauer wissen wollt, dann holt Euch im Buchhandel Reiseliteratur ...

Wenn Ihr dann noch ganz spezielle Fragen zu bestimmten Punkten habt, dann wendet Euch wieder (mit gezielten Fragen) hier an dieses Forum.

Ich wünsche Euch viel Vorfreude beim Studieren der Angebote und beim Auswählen Eurer Reise.

Vielen Dank fuer den Tip. Wuerde ich unter normalen Umstaenden auch machen. Ebenso steht der Kauf eines Reisefuehrers noch an. Da wir im Ausland leben ist das so eine Sache mit den Reiseprospekten, da es die hier nicht gibt. Mein Internet research hat mich etwas ueberfordert, bin aber dabei auf diese website gestossen und dachte es gibt vielleicht spontan gute Tips mit konkreten Empfehlungen fuer Reisanbietern vor Ort und eigenen Erfahrungen von Reisen in der geplanten Reisezeit im Dezember. Trotzdem nochmals Danke.

0

Ihr werdet mit Sicherheit in Delhi landen. Guckt euch Delhi erst mal an und dann weiter nach Osten (Rajasthan) Richtung Mandawa, Bikaner, Deshnok (Rattentempel), Jaisalmer. Oder ihr macht die Rennroute Agra, Jaipur. Dann weiter nach Jodhpur, Ranakpur, Mount Abu bis runter nach Udaipur. Dann wieder hoch nach Pushkar (oder auch nicht). Dann weiter nach Osten (Madhya und Uttar Pradesh) in Richtung Khajuraho, Varanasi, evtl. Kalkutta (muß aber nicht sein).

Zu viert bietet es sich auf jeden Fall an, einen private Rundreise mit eigenem Chauffeur, der zugleich auch Reiseleiter ist, durchzuführen. Laßt euch von einem spezialisierten Indienreiseveranstalter eine schöne Route (wie oben erwähnt) zusammenstellen. Das ist am einfachsten und ohne Streß als Familie machbar.

Hab mich doch glatt verschrieben. Es muß in der zweiten Zeile heißen: weiter nach Westen. Denn Rajasthan liegt ja im Westen von Delhi. Sorry!

0

Vielen Dank fuer den Routenvorschlag. Weiter hoch nach Norden, macht das Sinn im Dezember? Kanst Du einen Chauffeur Service empfehlen? Wie siegt es mit der Vorausreservierung von Unterkuenften aus?

0
@Wernate

Weiter hoch nach Norden macht keinen Sinn. Es ist dann einfach zu kalt. Einen Chauffeur-Service kann ich dir nicht empfehlen. Aber wenn du einen Indienreiseveranstalter mit der Routenführung- bzw. Reiseplanung beauftragst, kümmert der sich ja um alles. Ich denke da z.B. an comtour.de oder bibitours.de . Es gibt auch noch die Möglichkeit bei einem normalen Reiseveranstalter eine Nordindientour als Privatreise zu buchen. Kostet ein bißchen mehr ist aber wirklich besser, als im Reisetross unterwegs zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?