Wir haben eine Pauschalreise nach Kuba gebucht, 16 Tage. Heute bekam ich eine Mail, das Condor den Rückflug am 6.11.gestrichen hat.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was sagen denn die AGBs? Wenn da was drin steht, dass es mehr oder weniger nur vorläufige Daten sind, habt ihr wohl Pech und müsst mit den Mehrkosten leben. Ich würde es mir nicht vermiesen lassen. Dann schluckt man diese Pille halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Altbekanntes Thema. Ich vermute, ihr habt in Oberursel gebucht. Als der Reiseveranstalter diese Reise aufgesetzt hat u ihr gebucht habt, stand noch nicht fest, wann die Fluggesellschaft in der neuen Saison ab November fliegt. In den Katalogen ist hinterlegt, dass bei solchen Reisen eine Anpassung vorgenommen werden kann/muss o kostenfrei storniert werden darf. 

Wenn euch +1 nicht zusagt, dann fragt nach -1 oder einem anderen Flughafen auf Kuba bzw. hier in DE/AT/CH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist offenbar ein Problem, das eigentlich der Veranstalter zu lösen hat. Aber wenn sie Euch rechtzeitig informiert und kostenlose Stornierung angeboten haben, könnt Ihr wahrscheinlich sonst nichts erwarten....

Eigentlich wäre Condor für den zusätzlichen Tag verantwortlich, aber Ihr wißt ja nicht, was der Veranstalter mit denen für Vereinbarungen hat. Wenn Ihr in einem Reisebüro gebucht habt, wendet Euch doch mal dorthin, vielleicht kann man Euch da helfen, aber da sehe ich eigentlich auch schwarz.

Für mich sieht das ein wenig so aus, als ob der Veranstalter noch schnell ein wenig mehr Geld verdienen möchte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?