Winterreifenpflicht in Österreich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm es bitte genau, damit ist nicht zu spassen, gerade weil auch in Österreich oft einmal ganz überraschend der Schnee kommt!!

Strafen

Wer nun bei winterlichen Fahrbahnbedingungen ohne Winterreifen fährt, riskiert eine Strafe von 35 Euro. Werden andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, drohen theoretisch sogar bis zu 5.000 Euro Strafe.

Zwangsmaßnahmen als letztes Mittel

Wer hartnäckig die Winterausrüstung seines Autos verweigert - also weder Winterreifen noch Schneeketten anlegt - und somit zu einer Gefahr für die Verkehrsicherheit wird, kann im wahrsten Sinne des Wortes von der Polizei aus dem Verkehr gezogen werden.

http://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1127991%2C%2C

LG

tintoretto 26.10.2012, 09:47

danke für den Stern - und Gute Fahrt!

0

Nee, Du kannst schon beruhigt, wenn die Sonne rauskommt und die Fahrbahn trocken ist, die Sommerreifen montieren lassen. Die Winterreifenpflicht gilt nur bei (a) winterlichen Bedingungen und (b) wenn Du fährst. Ist halt etwas lästig bei Niederschlag immer rechts ranzufahren und neben dem Auto auf besseres Wetter zu warten oder in der Werkstatt wieder Winterschlappen aufziehen lassen...

Du kannst auch vor dem Ersten November zum Tauerntunnel fahren, Dir ne Jahreskarte kaufen und dann bis April im Tunnel immer hin- und herfahren. Da brauchst Du auch keine Winterreifen. Für alle anderen Arten des Österreichaufenthalts solltest Du sie allerdings haben.

RomyO 24.10.2012, 12:41

:-))))

0
Nanuk 24.10.2012, 13:57
@RomyO

Ich möchte Romy0's :-)))) noch einmal 2 )) anhängen !!

0

Was möchtest Du wissen?