winterliches Österreich

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meine Beste würde jetzt als "Eingang" gleich einmal "Servus" sagen, denn sie ist Österreicherin. Jetzt hoffe ich, dein PC hat einen Drucker, denn meine Vorschläge kommen rudelweise.

1) Salzburg. Ganz einfach "DAS Weihnachtsdomizil" in Österreich. Wenn es auch noch verschneit ist, gar nicht zu überbieten:

http://www.salzburg.info/website/var/tmp/thumb_1427__contentGalleryBig.jpeg

lesefreund 06.11.2013, 14:55

2) du brauchst eine Unterkunft. direkt in der Stadt, mit Bequemlichkeit, barockem Ambiente und romantischer Atmosphäre

http://www.radissonblu.com/hotel-salzburg

vom Salzburger Dom 1 Minute zu Fuss entfernt. Und : Ja, ich würde dir empfehlen, den Dom im Winter aufzusuchen.

5
ManiH 06.11.2013, 15:12
@lesefreund

Sehr informative, hilfreiche und gute Antwort DH

2
lesefreund 06.11.2013, 16:26
@ManiH

Meine Beste hat diese Antwort mitgelesen und süffisant gegrinst. Ergänze also in ihrem Sinne:

Absolut unumgänglich, Besuch im Café Tomaselli , ein Paar "Frankfurter Würstel mit Kren" und eine "heisse Schokolade mit Extraschlag"

http://www.guide-salzburg.at/images/galerie/tomaselli-nacht.jpg

und ein kurzer Gang in die "Kollegienkirche"

visit-salzburg.net/graphics/photos-winter/kollegienkirche-winter.jpg

und dann die Getreidegasse entlang. Bis St. Blasius. Weil, sprach sie, wer das nicht gesehen hat, ist ein "Armutschgerl"....

Naja, also... sie hat immer Recht! -

3

Wellness? Wunderbares Ambiente? Dann habe ich einen guten Tipp für dich: "Tagträumen hinter tanzenden Fenstern. Und Sie mittendrin – das ist Freiheit, die Sie im Rogner Bad Blumau bekommen!" Besonders in der Vorweihnachtszeit ist das herrlich entspannend - sieh selbst: http://www.blumau.com

Ich würde es wie trixie machen - mir einfach Bilder von den verschiedenen Weihnachtsmärkten ansehen und dann entscheiden wohin die Reise geht. Vorschläge gab es hier aber auch so schon genug - meine würden da irgendwie nur doppelt wirken. Die Steiermark soll aber ganz schön sein - insbesondere das winterliche Graz. Ob's stimmt kann ich nicht sagen, mir kam letztes Jahr etwas dazwischen..

Hinterstoder - ein verschneites Wintersportdomizil in Oberösterreich. Vielleicht auch bekannt, weil dort bereits Schisport Events wie die WM, der Worldcup etc. stattfanden und -finden. Aber das Stodertal (Hinter- und Vorderstoder) bietet auch alles, was man sich von einer verträumten österreichischen Winterszenerie wünscht... Man kann in herrlicher Umgebung Schifahren und Langlaufen, Reiten, Kutsche fahren, es gibt einen wirklich entzückenden Dorfkern in Hinterstoder :) http://www.hinterstoder.at/cms/

flickflack33 07.11.2013, 08:17

... und nicht alle Ösis sagen "servus"-- manche davon auch "grias di" ;-)

0

Hey Weltbürger, wie wäre es denn damit? http://vincent-hotel.at/ Das sieht doch entspannend aus ;)

Hast du einen Wunschort in Österreich? Eher bergig oder eher flach?

Da würde ich mir überlegen, welchen Christkindlmarkt ich gerne besuchen würde und so das Reiseziel bestimmen. Innsbruck ist eine tolle Idee, aber Salzburg hat auch viel zu bieten. Wenn du mich fragst, fahr nach Wien - Wien ist herrlich zur Vorweihnachtszeit!

Da ich voriges Jahr in der Adventszeit in Wien war, kann ich diesen Aufenthalt sehr empfehlen. Es hat viele und unterschiedlichste Weihnachtsmärkte. Es gibt unendlich viel zu sehen, es wäre zuviel alles hier aufzählen zu wollen.

Ergoogle dir bitte mal die Sehenswürdigkeiten in Wien, es gibt auch sogen. Ferienwohnungen, was für eine Familie evtl. besser ist als ein Hotelaufenthalt.

Wenn du hier oben in dem Kästchen Wien eingibst hast du viele Antworten und Tipps .

Außerdem empfehle ich einen Ausflug in die Stadt Bratislava... Liegt sehr nah bei Wien und hat eine schöne sehenswerte Altstadt.

Innsbruck und Umgebung - wäre sicher sehr nett

Südtirol -

wie weit willst du denn fahren?

weltbuerger 06.11.2013, 14:38

Kein Limit. Nur sollte es wirklich schön sein.

0

Was möchtest Du wissen?