Windsurfen an der Nordsee. Wo macht es besonders viel Spaß?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soll es umbedingt die Nordsee sein?! Falls du einen Anfängerkurs machen möchtest, solltest du lieber die Ostsee oder einen Binnensee auswählen. Die an der Nordsee vorherrschenden Bedingungen (Starkwind und Wellen) sind für Experten reizvoll, aber Anfänger können schnell den Spaß am Surfen verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Nordsee gibt es viele gute Surfschulen. Die meisten öffnen wieder ab April oder Mai. Ich würde dir zu einer Insel raten, da du das surfen lernen hier auch mit einem schönen Strandurlaub verbinden kannst. Die Strände sind auf den Inseln schon sehr viel schöner, da sie auf dem Festland meistens nur aufgeschüttet sind. Wie wäre es z.B. mit Juist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Holländern sehr beliebter Surfspot ist Hoek van Holland, westlich von Rotterdam. Ob auch deutschsprachige bzw. englische Surfkurse angeboten werden, weiss ich nicht, aber ich könnte es mir vorstellen. Habe hier mal die Seite von Hoek van Holland gelinked Viel Spaß! http://www.gethoekt.nl/NL/index.php?page=home

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss ja nicht, wo du wohnst und wie gut du schon surfen kannst........Empfehlenswert ist Renesse in den Niederlanden.http://renesse.nl/de/surfen.php An der deutschen Festlandküste der Nordsee sind bedingt durch Ebbe und Flut die Zeiten, in denen man dort surfen kann, eingeschränkt. Diese Einschränkung gibt es im Südwesten der Niederlande nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am meisten nich an der norsee sonder auf Sylt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?