Will in den Ferien mit meiner Freundin nach Wien. Muss Jugendreise buchen. Wer weiß was?

1 Antwort

Ich lebe seit einigen Jahren in Wien und empfehle dir: Tu dir keine geführte Reise an. Zum einen ist das viiiel teurer als sonst, außerdem kenne ich auch nicht wirklich Veranstalter, die das auf ansprechende Weise machen (schon gar nicht für Jugendliche). Wien ist überhaupt nicht gefährlich. Du kannst ohne Probleme nachts allein als Mädchen durch die Straßen gehen, du verstehst die Leute, es gibt also keine Sprachschwierigkeiten und ich würde noch einmal mit deinen Eltern reden. Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen. Plant eure Reise gut, sagt ihnen, wann ihr wo sein werde, dann funktioniert das garantiert! Außerdem scheinst du laut deinem Nick ohnehin schon volljährig zu sein - da gibt es dann sowieso überhaupt keine Probleme.

Sucht euch eine billige Jugendherberge oder ein Hotel (Pfeilgasse Hotel Academia - total zentral gelegen, gleich beim Rathaus - da wohne ich während des Semesters, weil es da ein Studentenheim ist). Nehmt euch eine Wochenkarte für die Wiener Linien - damit kommt ihr überall hin. Ihr werdet sicher keine Probleme haben!

Und hier noch ein Link wenn ihr Hilfe bei der Zusammenstellung eures Programmes für die Reise braucht: http://www.reisenet.com/schoner-reisen/ein-tag-in-/wien-warmup/index.php

Hey vielen Dank für die super ausführliche Antwort - das hat mir echt geholfen - du bist echt nett 8-)

0

Was möchtest Du wissen?