Wieviel Taschengeld soll ich meinem Kind für die Klassenfahrt an die Ostsee mitgeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab, wie die Verpflegung geregelt ist. Manchmal ist z.B. für Frühstück und Abendessen gesorgt und die Kinder müssen sich mittags bei den Ausflügen selbst versorgen. Das solltest du noch abklären. In oben genannten Fall würde ich 10 € pro Tag veranschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das davon abhängig machen was davon alles bezahlt werden muss, wenn man Eintritte davon entrichten muss, muss es natürlich mehr sein als nur das Geld zum shoppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Postkarte 12,

diese Frage solltest Du besser am Klassen-Elternabend oder am Eltern-Info-Treffen stellen. Ersatzweise (falls die Eltern vorher nicht mehr zusammenkommen) können auch die betreuenden Lehrer/innen dazu Auskunft geben.

Normalerweise sind die Kosten, die für "offizielle" Unternehmungen während einer Klassenreise anfallen, in den Reisepreis schon einkalkuliert. Taschengeld ist dann nur für Süßkram, Getränke oder sonstwelche "Kinkerlitzchen" zusätzlich nötig. Um zu vermeiden, dass einzelne Kinder "aus der Rolle fallen" ist es zweckmäßig sich an ein vorgeschlagenes bzw. vereinbartes Budget zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
06.10.2011, 15:33

DH!

LG

0

Was möchtest Du wissen?