Wieviel Gepäck muss mit auf eine 2wöchige Radreise?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt drauf an, was Du alles mitnehmen willst, auf was zu Verzichten Du bereit bist. 2 Taschen am Gepäckträger, Lenkertasche (für leichten Zugriff) und dann je nach dem Stapel, der zusammenkommt einfach sehen, ob Du einen Rucksack mitnehmen solltest.

Es gibt bei Radreisenanbietern sehr oft Checklisten, die man durch Googlen unter: Radurlaub+Gepäck+Empfehlung leicht finden kann. Beispielsweise:

http://www.fahrradreise.com/tourvorbereitung/ausrustung/ausrust.htm

Das kommt darauf an, wie du deine Reise gestaltest. Wenn du am Abend in Anzug zum Buffet gehen willst, dann wird es wohl schon einiges mehr an Kleidung werden. Wenn du hingegegn im Jogginganzug den Tag verbringst und nur Sportsachen dabei hast, dann kann es natürlich sehr wenig sein. Ich gehe mal von einem Mittelding aus und rate dir Lowrider Taschen zu kaufen, denn es ist viel angenehmenr, wennd as Gewicht verteilt ist und man nicht mit zig Kilo auf dem Gepäckträger rumfahren muss. Lass dich darüber einfach nochmal im Fachgeschäft beraten!

Es hängt zum einen von Deiner Fitness ab und zum anderen von der Radroute, die Du befährst. Wenn Du überwiegend durch dünn besiedeltes Gebiet fährst, dann empfiehlt es sich beispielsweise mal einen Fahrradschlauch extra mitzunehmen, weil es keine Radwerkstatt unterwegs gibt. Wenn Du viele Steigungen im Etappenprofil hast, dann merkst Du im Verlaufe der Tour jedes Gramm. Hier ist mal ein Link zu einer möglichen Gepäckzusammenstellung, vielleicht kannst Du Anregungen entnehmen: http://rad-forum.de/showflat/Number/108412

Vom Bodensee aus zum Comer See /Lago Maggiore - Bergetappe(n) einplanen

Hallo, wir (junges Paar) möchten vom Bodensee aus zum Comer See oder Lago Maggiore fahren. Zwischen den beiden See, möchten wir aber auch etwas vom Alpenflair im Sommer mitnehmen und planen 2-4 Tage ein. Hier möchten wir wandern oder Radfahren, (Rafting?). Welche Etappen sind zu empfehlen. Wir könnten durch die Schweiz (Interlaken), Saas-Fee fahren oder durch Österreich (Vorarlberg oder Ötztal). Einige Orte wie Grindelwald, Sölden kenne ich bereits als Winterorte. Von diesen möchte ich eigentlich absehen, sind aber kein KO-Kriterium.

Wir sind ziemlich frei, wissen aber nicht wohin wir eigentlich hinsollen. Nach einem Tag im Internet-suchen findet man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, so dass ich mich über Antworten freuen würde.

...zur Frage

Koffer oder Reisetasche für Amerika Reise?

Was empfehlt ihr mir als Transport für mein Gepäck für eine Reise nach Amerika?

Von vielen habe ich gehört das Reisetaschen ausreichend sein sollen, wenn man nicht allzuviel Gepäck mitnimmt und genau das habe ich vor, nicht viel mitnehmen, ein paar Kleidungsstücke und das war es dann auch schon. Da ich vor Ort bei einem Freund unterkommen werde und dort ganz normal Wäsche waschen kann sehe ich momentan keine Notwendigkeit darin allzuviel Kleidung mitzuschleppen.

Bezüglich einer Tasche dachte ich an: http://www.kofferprofi.de/reise-urlaub/taschen/samsonite-lyra-reisetasche-duffle-53-21.html

Die knapp 70 Liter reichen mir völlig.

Empfehlt ihr eher einen Koffer oder meint ihr eine gute Reisetasche ist ausreichend? Sofern Koffer, lieber etwas mit "harter" Schale (also "Plastik" o.ä.) oder einen aus Stoff?

Ich bin auf eure Antworten gespannt!

...zur Frage

Welche einwöchige Fahrradtour würde sich in Deutschland anbieten?

Wir wollen mit einem befreundeten Paar im Juli eine einwöchige Fahhradtour in Deutschland unternehmen. Welche Routen könnt Ihr dafür empfehlen. Wir wollen die Reise ganz entspannt angehen, also keine übertrieben langen Etappen fahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?