Wieviel Fassungsvermögen braucht mein Rucksack für eine 3-5wöchige Reise durch Asien?

3 Antworten

Das kommt doch auch auf Deine Körpergröße und Gewicht an. Du mußt ihn doch auch schleppen können.

Also ich habe für meine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn einen 85-Liter-Rucksack verwendet. Der war bis oben hin voll und hatte 21 kg abbrech. Mittlerweile würde ich einiges weniger einpacken, da es so definitiv kein Spaß mehr ist. Aber andererseits braucht man vor allem in der kalten Gegend viel Kleidung :-(

Für wärmere Gegenden ist sicherlich auch ein kleinerer Rucksack möglich.

Kommt drauf an wo nach Asien Du willst, aber wenn Du nach Südostasien willst, wo es sehr warm ist, brauchst Du ja keine dicken Sachen. Da dürften 50 Liter problemlos ausreichen. Pack lieber weniger ein. Vor Ort kaufst Du Dir wahrscheinlich eh ein paar neue Sachen.

Reisegepäck Thailand 3 Wochen

Hallo, Ich fahre nächstes Jahr für 3 Wochen mit dem Rucksack nach Thailand. Was für ein Volumen hattet ihr dabei? Ich habe an 30-35L gedacht. Da mein Freund auch mitfährt werden wir die Grundausstattung aufteilen. Wir werden mit so wenig Gepäck wie möglich reisen, Shopping machen wir vor dem Rückflug in Bangkok.

Hattet ihr einen Rucksack mit Rückennetz oder ohne - die Meinungen gehen da auseinander ob das dem Tragekomfort entgegen kommt... Lg

...zur Frage

Sri Lanka mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Hallo, mein Freund und ich reisen in einem Monat nach Sri Lanka und dort mit dem Rucksack herum. Wir waren in den letzten Jahren in Slowenien, Schweden, Irrland, der Slowakai und weiteren europäischen Ländern schon zusammen unterwegs. Allerdings dort meist mit Zelt oder in Jugendherbergen.

Nun geht es das erste mal so weit weg und wir sind uns bei der Planung noch ein wenig unsicher ob das so zu realisieren ist.

Wir haben nur acht Tage um dann in einem Hotel in Trincomalee an zu kommen, dort bleiben wir dann eine Weile. Inzwischen haben wir festgestellt, dass das nicht der Richtige Ort für weitere Landeserkundungen ist deswegen wollen wir möglichst alles was uns wichtig ist vorher sehen falls es dann schwerer wird.

Unsere größte Unsicherheit liegt in den Verkehrsmitteln, wir wollen KEIN Auto mieten oder so.

Wir kommen gegen Mittag an und wollen an dem Tag weiter nach Hikkaduwa und von dort aus über Galle und evtl. Mirissa nach Udawalawe.

Wir wollen auf jeden Fall den Nationalpark in Udawalawe sehen und haben Geschenkt bekommen, dass wir dort eine Safari machen dürfen.

Meine Fragen nun: - wieviele Tage würdet ihr einplanen bis wir dort sind? - ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich von Mirissa nach Udawalawe zu kommen? - Von dort aus soll es über Kandy und Dambulla nach Trincomalee gehen. Wisst ihr wie es dort mit den möglichen Verbindungen für öffentliche Verkehrsmittel steht?

Haltet ihr den groben Plan für Sinnvoll oder gibt es Orte die ihr dabei als fehlend betrachtet?

Eigentlich lieben wir mehr die Natur als die Städte doch wäre es mit Bus und Bahn erreichbar Worlds end, Adam's Peak, die Wolkenmädchen ... zu erreichen?

liebe grüße und schonmal besten Dank im Vorraus

...zur Frage

Mit welchem Budget haben Backpacker in Kasachstan zu rechnen?

Hallo, meine Freundinn und ich wollen nach Kasachstan reisen und unser Budget ist sehr begrenzt. Fürs Visum brauchen wir eine Reservierungsbestätigung und das billigste das wir in Almaty gefunden haben kostete 19000 Tenge (90eur!!!!). Das würde jeden Rahmen sprengen, das könnten wir uns auf dauer nie leisten. Im Reiseführer von Dagmar Schreiber war auch die Rede von Pensionen um ca. 20-40$, das ginge dann schon eher. Ausserdem wäre interessant wieviel uns die restliche verpflegung ungefähr kosten würde. Uns liegt nichts an essen im restaurant, da gehen wir lieber auf den markt oder ähnliches

...zur Frage

Ist Low Budget auf den Seychellen möglich? Also Rucksack und dann vor Ort Hostels buchen?

Wer war schon mal Low Budget mäßig auf den Seychellen unterwegs? Es würde mich ja schon reizen, dort einfach nur hinzufliegen und mir vort Ort mit dem Rucksack ein Hostel zu suchen. Ist dieses Angebot überhaupt vorhanden und was kosten einfache Übernachtungsmöglichkeiten? Vielen Dank

...zur Frage

Als Rucksacktourist nach Mallorca - Blödsinn?

Hat jemand schon mal einen Rucksacktrip durch Mallorca gemacht - abseits der Partymeile versteht sich. Ist die Insel für sowas geeignet, gibt es gute Busverbindungen? Wie ist das Trampen? Campingplätze vorhanden?

...zur Frage

Afrika mit dem Rucksack bereisen?

Ich finde Afrika ja unheimlich interessant, war noch nie da, möchte aber unbedingt hin! Sagt mal, geht es dort auch mit dem Rucksack, nach dem Vorbild der Asia Backpacker? Sind in Afrika die Verkehrs- und Gastro-Infrastruktur gut genug und die Länder, ach ja welche Länder, sicher? Wer kann mir dazu ein paar Dinge sagen, weitere Fragen folgen dann bestimmt:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?