Wieso sitzen Eltern mit Babys auf den Notausgangsplätzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du sicher, dass es die Sitze direkt am Notausgang waren und nicht die Sitze in der Mitte der selben Reihe? Befindet sich diese auch noch direkt hinter einer Trennwand, so werden dort bevorzugt Reisende mit Kindern plaziert, doch direkt am Notausgang dürfte eigentlich nicht sein. Wenn dem so war, dann hat das Kabinenpersonal definitv gegen geltende Sicherheitsvorschriften verstoßen, da Kinder dort nichts verloren haben. Bei Air Berlin liegt die Grenze z.B. bei 12, bei anderen Airlines sogar bei 16 Jahren.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass das die Notausgangssitze waren, sondern vielleicht eher die hinter der Trennwand mit besonders viel Beinfreiheit?

Ich war vor Jahren selber mal ziemlich verrückt auf diese Notausgangssitze, weil man einfach mehr Platz hat, durfte da aber nicht mal eine Tasche während des Flugs unten hinstellen, auch nicht mal einen Pulli unten hinlegen!!! Würde mich wundern, wenn dann dort ein Babybettchen stehen dürfte ...

Ich denke auch, dass du die Plätze in der ersten Reihe vor der Wand meinst. Am Notausgang dürfen nur Personen über 18 sitzen, die die Notausgangstür in einem Notfall schnell öffnen können.

Also ich kann dir es ganz sicher sagen: es saßen mit Sicherheit keine Eltern mit Kindern oder sogar Babys auf den Plätzen beim Notausgang. Das ist strikt verboten und untersagt, die Airlines achten da auch ganz genau drauf. Schon beim Check-In würde es garnicht klappen. Aber spätestens im Flugzeug würden sie andere Plätze zugewiesen bekommen. Da musst du dich definitiv geirrt haben. Evtl. saßen sie in der ersten Reihe, dort kann man das Bett an die Wand befestigen (meistens die Mittelreihe). Aber direkt an den Notausgängen mit Sicherheit nicht.

In der Boing B737-200 bis -800 sitzen die Mütter mit Babys stets in Reihe 1. Nur dort gibt es in der Wand Babyliegen, auch zum Wickeln. Die Reihen15-17 z.B. mit Notaussstieg sind nur jungen gesunden Menschen vorbehalten. MfG

Was möchtest Du wissen?