Wiener Prater im Herbst und Winter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend deine Frage ist zwar schon beantwortet er ist ganzjährlich geöffnet. Bei Schneesturm und 15 Crad unter Null ist dort sehr wenig los,Da will ich auch nicht drausen sein. Einzelne Betriebe sin auch im Wintergeöffnet das Riesenrad ist natürlich immer offen minumum von 10:00-19:30 meisten aber bis 21:00 Solltes du mit Kinder unterwegs sein sind an den Sonntagen im November und Dezember spannenden und bezaubernden Geschichtenerzählung geboten.

Hallo. Der Prater ist im herbst und auch im Winter geöffnet. Es haben nur nicht alle Fahrgeschäfte immer geöffnet.

Viel Vergnügen

Der Prater ist Geschmacksache und ganz sicher vorwiegend für junge Leute Sehens- und besuchenswert.

Ich persönlich finde aber es gibt in Wien so viel interessantes, historisches und sussergewöhnliches zu sehen, so dass der Vergnügungspark ganz am Ende meiner Liste (nicht wörtlich nehmen) gelandet ist. vielleicht dann beim nächsten Mal.

Schau mal hier

http://www.100urlaubsziele.de/wien-urlaub/

bube44 10.10.2013, 18:43

Also, wir gehören zu den älteren Semestern, und für uns war das historische Riesenrad ein Muss, allerdings im Juni, als man über blühenden Kastanienbäumen schwebte. Aber auch im Winter würde ich immer eine Fahrt damit machen. Chaqun à son goût!

3
gunno 28.10.2013, 00:12
@ManiH

Es stimmt schon, dass es in Wien sehr viel zu sehen gibt und es da oft nicht leicht fällt sich für etwas zu entscheiden. Aber ich finde auch, dass der Prater durchaus zu den "interessanten, historischen und außergewöhnlichen" Dingen von Wien zählt und man ihn unbedingt anschauen sollte wenn man schon da ist. Das Riesenrad ist nicht umsonst eines der absoluten Wahrzeichen von Wien ;)

0

Was möchtest Du wissen?