Wien für Verliebte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich auf dem Prater. Da muss eine Runde im Riesenrad mit drin sein.

Ein wenig Grusel sollte auch sein in den Katakomben unter dem Stefansdom.

Ein Musical muss eigentlich auch sein, keine Ahnung, was gerade läuft, aber Tickets gibt es hier: www.wien-ticket.at/de/home

Dann eine Bootsfahrt auf der Donau.

Je nach Wetter und Jahreszeit: eine romantische Wanderung durch die Weingärten am Cobenzl

Bisschen arg kitschig, aber wer's mag: eine Fahrt mit einem Wiener Fiaker

Kultur gehört immer dazu: im Moment gibt es (glaub ich) eine große Klimt-Ausstellung. Ansonsten in die Albertina

Und natürlich ein wenig auf den Spuren von Sissi, also mindestens ein Schloss (Schönbrunn) anschauen.

Über den Naschmarkt schlendern (Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen)

In einer Konditorei zb Demel

Klingt erst mal komisch aber, Zentralfriedhof!

Was möchtest Du wissen?