Wien bei Regen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Reihe von Museen die man besichtigen kann, das müsst ihr dann nach eueren Interessen entscheiden.

Die anderen Sehenswürdigkeiten die man von Innen besichtigen, kann zähle ich hier mal auf, so wie es mir gerade einfällt ;)) die Hofburg, das Schloss Schönbrunn, der Stephansdom. Schloss Belverdere, eine Vorführung der Hofreitschule, das Hundertwasserhaus (ist auch Cafe und Restaurant) die Karlskirche, das Staatstheater, das Burgtheater, die Kapuzinergruft, das Sissi Museum und den Naschmarkt mit seinen Restaurants. Das Café Central und Café Demel sollt man sich ansehen, aber auch unterwegs gibt es viele schöne gemuetliche Cafés. die auch warme Speisen bieten.

Am besten einen Reisefuehrer (Marco Polo oder Polyglott) besorgen, da es noch soviel Sehenswertes gibt, was mir gerade nicht einfallen will. Wir waren 8 volle Tage in Wien und haben vieles was es außerdem so gibt (s.o.) noch nicht gesehen, obwohl wir den ganzen Tag zu Fuss. mit Taxi und Bus unterwegs waren.

Wien bietet wirklich viel und hat noch dazu einen besonderen Flair. Viel Spass

38

Besten Dank für den Stern und lb Gruss. ManiH

1

Museen gibt es reichlich :) Ich mag die Albertina gern.

Und zum Essen gehen: probier unbedingt die Burgermacher http://www.dieburgermacher.at/

47

Zum Burger-Essen nach Wien? Man lernt immer wieder dazu...

0

Wien: Darf man hier fotografieren?

Hallo,

ich war schon einmal in Wien, und möchte nun evtl. noch mal hin. Dabei habe ich mir einige Sachen ausgeschaut, die ich vielleicht besuchen möchte. Ich schaue mir aber grundsätzlich keine Sachen an, wo ich keine Erinnerungsfotos machen darf. Ich habe die Museen schon angeschrieben und gefragt, ob ich dort fotografieren darf, aber bisher noch keine Antwort bekommen. Vielleicht wisse ihr das ja? Es geht um:

  1. Hermesvilla
  2. Heeresgeschichtliches Museuum
  3. Foltermuseum
  4. Sissimuseum

(bei 2 + 3 denke ich, daß es eraubt seind wird, da man auch viel davon im Internet sieht)

Es ist echt schade, daß einige es verbieten. Ich verstehe auch nicht, warum es die spanische Hofreitschule verbietet. Nicht mal bei der Morgenarbeit, oder der Stallbesichtigungstour durfte man fotografieren. In heutiger Zeit, wo man mit der Digitalkamera den Blitz und sämtliche Geräusche deaktivieren kann, ist das absolut nicht nachvollziehbar für mich. Die wollen eben nur ihren eigenen teuren Werbekram verkaufen.

Wer weiß mehr über die 4 Museen und die Fotoerlaubnis?

Danke für Tipps!

Liebe Grüße

Sheera

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?