Wie wird ein Wahrzeichen eine Wahrzeichen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r seeleinsee,

reisefrage.net ist eine Ratgeberplattform rund um das Thema Reisen. Bitte achte doch deshalb in Zukunft darauf, dass deine Frage einen erkennbaren Zusammenhang zu diesem Thema aufweist.

Vielen Dank für dein Verständnis! Viele Grüße,

Anna vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Hallo seeleinsee, von der Definition mal abgesehen, die dir ja bekannt ist, entscheidet wohl die Gesellschaft-der Besucherstrom oder der zunehmende Bekanntheitsgrad darüber, wann ein Wahrzeichen auch eins wird. Natürlich kann nicht jedes Bauwerk ein Wahrzeichen werden. Aber es gibt halt besondere Bauwerke in einer Stadt, die besonders auffällig sind, markant in ihrer Bauweise. Oder die oft benannt werden, wenn man nach der Assoziation eines Stadtnamens fragt.

Es müssen ja auch nicht immer grosse Bauwerke sein, sondern sie sind eben in ihrer Art einzigartig, besonders, auffällig. Zum Beispiel die Meerjungfrau von Kopenhagen ist nun nicht von der Grösse her mit dem Kölner Dom zu vergleichen, oder das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig nicht mit dem Tour Eiffel in Paris.

Oft spielen die Bauwerke auch eine historische Rolle, ein Geschenk von einem Staat an einen anderen oder man verbindet damit eine bestimmte erfolgreiche Epoche einer Stadt.

Soweit mein Erklärungsansatz ;)

LG vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich denke, dass ein Wahrzeichen deutlich und öffentlich sichtbar sein muss, weiterhin sollte es auffällig bzw. etwas besonderes sein. So läuft man an der, zweifelsohne wunderbaren und einzigartigen, Asamkirche schnell mal vorbei, wahrscheinlich ist sie deshalb kein Wahrzeichen.

Auch der Standort ist wichtig, die Seefahrer früher und heute kamen an der Freiheitsstatue in NY nun mal einfach nicht vorbei, dazu steht sie noch sehr isoliert.

Weiterhin sollte ein Wahrzeichen identitätsstiftend sein, also mit dem Charakter bzw. mit der Geschichte des Ortes etwas zu tun haben. Im Fall z.B. der Gehry-Gebäude in Düsseldorf ging das mit der Geschichte sehr schnell.

Das nur mal als Beispiel.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?