Wie werde ich Urlaubstester?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es handelt sich dabei in aller Regel um Journalisten, die im Auftrag eines Magazins ( ob nun Print oder andere medien ) tätig werden. So einfach "werden" ist da nicht drin ...und die idyllische Vorstellung, dass man Geld für`s Urlaub machen bekommt, kann man getrost ad acta legen. Tatsächlich beträgt der Journalisten-Rabatt vieler Reiseanbieter gerade mal 10% und das bedeutet 90% vom Reisepreis müssen voll bezahlt werden.... wenn man nun Glück hat, hat man bereits einen Auftraggeber, der die Reiseksoten übernimmt....ansonsten tritt man in Vorkasse und hofft, dass die enstehenden Artikel sich gut verkaufen...

"Urlaubstester" als Berufsbild gibt es nicht....

Siehe Frage "Wie werde ich Hotelinspector?" von heute...

Was möchtest Du wissen?