Wie viele Klamotten darf ich aus USA mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Teils wird streng kontrolliert, teils gar nicht. Direktflüge aus USA häufiger, als wenn man über einen Umsteige-Flugplatz einreist. Z.B. von New York nach Frankfurt und dann in München durch den Zoll, weil das Gepäck ja durchgecheckt wird. Da wird seltener kontrolliert, aber doch auch. Die Freigrenze wurde erst kürzlich erhöht, so dass man jetzt zollfrei 430 € an gekauften Waren mitbringen kann. Siehe auch: http://www.zoll.de/c0reiseundpost/a0reiseverkehr/z1reisefreigrenzendrittland/index.html

Ich würd auf alle Fälle die ganzen Zettel in der Kleidung rausschneiden! Bei Jeans solltest Du in Deutschland aufassen. Einer Freundin von mir ist es mit einer USA-Jeans passiert, dass es beim Betreten jedes Ladens gepiepst hat, weil die wohl andere Nieten oder so nehmen. Ist etwas unangenehm - aber das ist ne andere Geschichte.

Das hieße, dass die Nieten magnetisiert wären. Kann ich die Jeans mal sehen, oder ist das so wie mit der Spinne in der Yucca Palme?

0

Was möchtest Du wissen?