Wie viele Klamotten darf ich aus USA mitbringen?

1 Antwort

Ich würd auf alle Fälle die ganzen Zettel in der Kleidung rausschneiden! Bei Jeans solltest Du in Deutschland aufassen. Einer Freundin von mir ist es mit einer USA-Jeans passiert, dass es beim Betreten jedes Ladens gepiepst hat, weil die wohl andere Nieten oder so nehmen. Ist etwas unangenehm - aber das ist ne andere Geschichte.

Das hieße, dass die Nieten magnetisiert wären. Kann ich die Jeans mal sehen, oder ist das so wie mit der Spinne in der Yucca Palme?

0

Kubanische Zigarren mitbringen?

Wie viele kubanische Zigarren darf ich aus Kuba exportieren und nach Deutschland importieren? Ich habe einen etwas komplizierten Flug mit Zwischenstopp in den USA. Kann es da Probleme geben?

...zur Frage

Soll man lieber normal oder weniger klamotten nach thailand mitnehmen?? Ist das shoppen da gut ?

Im mai gehts ab nach thailand und ich frag mich einfach ob ich normal den koffer packen soll, für jeden tag!? Oder ob das shoppen in thailand gut und günstig ist und ich lieber die hälfte hier lasse! Weiß auch garnicht was ich überhaupt alles da kaufen darf oder stress zubekommen!! Kann mir jemand helfen?? das wäre super...

danke und schön tag noch.. Lg

...zur Frage

Lieber 2 Wochen Kalifornien oder die Westküste runter?

Hallo Ihr Lieben,

ich war schon ein paar Mal in den USA/Kanada, allerdings immer eher Rocky Mountain Gegend oder Neuengland. Ich würde wirklich gerne mal nach Kalifornien, reise aber alleine diesmal (2 Wochen im Juli). Meine Frage richtet sich an alle, die schonmal in San Francisco waren: würdet Ihr mir eher empfehlen, dort 10 tage zu verbringen und den Rest in Los Angeles (da besuche ich dann einen Freund)? Also meint ihr, dass das von der Zeit her ok ist, oder ist es ein bisschen viel Zeit nur für diese Gegend? Meine Alternative wäre es nämlich, nach Seattle zu fliegen, dort 3 Tage zu bleiben, dann Portland...dann von da aus richtung Süden (entweder mit Amtrak oder mit Flieger) und dann 4 Tage San Francisco und 4 Tage Los Angeles.

Bei der ersten Variante habe ich etwas Sorge, dass ich dann vll etwas zu viel Zeit dort hätte und es sich vll nicht lohnt. Bei der zweiten Variante befürchte ich das Gegenteil (für jede der Städte "nur" 3 bis 4 tage...wenn man auch Nationalparks besuchen will etc).

Vll kann mir ja hier der/die ein oder andere was dazu empfehlen :)

LG diana

...zur Frage

Was muss man monatlich verdienen um in Miami wohnen zu können und wie findet man einen Job ohne Lehre (Gastronomie)?

Hallo es war schon immer mein Traum nach Amerika zu ziehen und Seit 3 Jahren spare ich auch regelmäßig um mir diesen Traum eines Tages zu erfüllen ich arbeite in nehn Restaurant (Imbiss) bei einem Vater im Laden seit über 4 Jahren und habe bis lang 10.000 Euro gespart ich war letztes Jahr auch dort im Urlaub nur kann man ein Hotel schlecht mit einer Wohnung vergleichen und den Versicherungen deshalb die Frage was muss ich verdienen und wie läuft das gehe ich dann in einen imbiss oder in ein Restaurant und sage das ich Arbeit suche ?

Kann mir da jemand weiter helfen

...zur Frage

Urlaub in den USA mit Freund?

Mein Freund und ich machen diesen Sommer Urlaub in Los Angeles. Da man aber mit 17 Jahren noch kein Auto mieten kann werden wir uns Fahrräder mieten. Jetzt wissen wir aber nicht ob es dort eine Sturzhelmpflicht gibt oder nicht. Und wenn ja, ob das so streng kontrolliert wird oder ob man da eh keinen braucht. Bei der Hitze in Kalifornien ist das schon sehr unangenehm. Hat das schon mal wer gemacht?

...zur Frage

Wie viel Wein darf ein Erwachsener in die USA einführen?

Möchte Wein aus Europa in die neue Welt als Mitbringsel in meinem Koffer (nicht Handgepäck) einführen. Wie viel darf es "frei Haus" sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?