Wie viele Kilometer legt man am Tag in einem Kanu auf einem kleinen Fluß zurück?

2 Antworten

Als Anfänger sind so 10 bis 15 kom ganz gut. Es ist sehr unterschiedlich und die Strömungsverhältnisse spielen auch eine Rolle. Ausserdem musst Du unterscheiden, ob Du auf einem ruhigen Fluss paddelst oder auf einem See. Wind von vorn ist sehr anstrengend. Du solltest ab und zu eine Pause machen und die Natur beobachten. Im Spreewald paddelt es sich sehr gut, kleine ruhige Fließe, da schafft man schon mal über 30 km am Tag und es macht Spass. Auch auf der Peene, auch "Ammazonas des Nordens" genannt kann man ganz entspannt paddeln. Vielleicht soltest Du mit einer Tagestour oder einer Wochenendtour beginnen. Schau mal hier: http://www.vorpommern.de/kanutouren.html Ich wünsche Dir viel Spass

Ganz einfach ist die Frage tatsächlich nicht zu beantworten. Neben der Strömungsgeschwindigkeit spielt nämlich auch das Wetter und deine Kondition, bzw. Kraftausdauer eine entscheidende Rolle. Bei dem heutigen Wetter würde ich nicht mehr als 15 km fahren. Selbst mit Hut und Sonnenschutz ist die Gefahr eines Sonnenstichs zu groß (ich spreche da aus Erfahrung). Bei etwas kühleren Temperaturen, einer guten Ausdauer und relativ ruhigem Gewässer, kann man auch gut und gerne 20 km am Tag zurücklegen.

Was möchtest Du wissen?