Wie viel Zeit sollte man sich nehmen, um einmal um La Palma zu wandern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Obwohl die Insel klein ist, sind es über 250 Straßenkilometer für einmal rund herum. Zum Wandern fehlen Dir oft die Wanderwege. Hier musst Du dann die Straßen bzw. den öffentlichen Bus bemühen oder auch den Wasserkanal. Ich schätze 7 Tage sollte man dafür mindestens einplanen. Interessanter und leichter ist die Gipfelwanderung von Fuencaliente im Süden, über den Roque bis nach Tazacorte. Das habe ich schon in 3 Tagen erwandert. Hier gibt es allerdings keine Übernachtungsmöglichkeiten. Gruß Manfred-www.auswandern1.de

rfsupport 14.04.2011, 10:34

Lieber Lapalma1,

Fragen und Antworten dürfen auf reisefrage.net nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Lena vom reisefrage.net-Support

0

Hallo!

Einmal um die Insel? Da braucht ihr einige Tage. Zumal ist das Tolle an La Palma, dass es viele verschiedene Vegetationszonen gibt, die man nur erkunden kann, wenn man ins Vulkan-Gebirge im Inneren der Insel vordringt. Ich würde eher eine Traverse bevorzugen, als eine Umrudung. So seht ihr viel mehr von der Insel. Die Caldera müsst ihr gesehen haben. Hier findet ihr schonmal einige Touren: http://www.la-palma-aktuell.de/cc/wandern.shtml

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?