Wie viel kostet in etwa eine Gondelfaht in Venedig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

momentan kosten 50 Minuten 80 Euro. "Runterhandeln" ist leider nicht mehr, da die Preise gewerkschaftlich geregelt sind. Ausnahmen sind möglich, wenn das Hotel, in dem Sie übernachten, einen Vertrag mit einem "hausangestellten Gondoliere" - was allerdings neuerdings dann auch eine Frau sein kann - hat. Da gehts dann nach den "Preisen des Hotels". Der Traghetto kostet immer noch 50ct., die Fahrt ca. 6Minuten - also ein gutes "Preis-Leistungs-Verhältnis".

Ich füge Ihnen noch den offiziellen Gondola-Link aus Venedig dazu: http://www.gondolavenezia.it/homeng.asp

danke für den Stern!

0

Der Verhandlungsspielraum ist tatsächlich gering. Bestenfalls kann man eine halbstündige Gondelfahrt für EUR 50 bekommen. Ich würde Gondolieres ansprechen, die in einer der hinteren, kleinen Kanäle warten, denn sie sind oft etwas entgegenkommender. Zudem ist meiner Meinung nach eine Fahrt durch die abgelegenen Kanäle besonders authentisch (auf dem Canal Grande kannst Du ja mit dem Vaporetto-Busboot fahren) - und romantisch (auch wenn es nicht überall funkelt und blitzt). Traghettos haben übrigens die Funktion, die zwei Seiten des Canal Grande zu verbinden, dort wo keine Brücke in der Nähe ist.

Was möchtest Du wissen?