Wie viel Kostet mit dem zug nach Lyon

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin die Strecke mit dem Zug gefahren und wuerde sie jedem Flug vorziehen. Du sitzt ganz bequem im ICE bzw. TGV und laesst die Landschaft an dir vorbeirauschen.

Du siehst was vom Lande und die unterschiedlichen Landschaften. Es gibt bei der Bahn das Frankreich-Spezial. Bei frueher Buchung und flexibler Reisegestaltung schon ab 49,00 Euro.

Schau mal unter www.bahn.de

Zug braucht je nach Verbindung elf bis etwas über zwölf Stunden und kostet um die 200 / 250 Euro einfach zum Normalpreis (ohne Schlafwagen bei Nachtfahrten). Es gibt allerdings im Tarifdschungel von DB und SNCF auch günstigere Preise, die von der genauen Reisezeit abhängen (Zugbindung).

Die schnellen Verbindungen gehen fast immer über Paris, da hier mit den TGV die schnellsten Züge fahren. Von HH nach Paris kommst Du je nach Verbindung über Amsterdam/Brüssel, über (Hannover)/Köln/Brüssel oder über (Frankfurt)/Mannheim/(Metz) mit Umsteigen. In Paris bedeutet Umsteigen auch einen Wechsel des Bahnhofs einmal durch die Stadt. Details (leider meist keine Preise) bei www.bahn.de .

Fliegen geht etwas schneller, meist so um die sechs / sieben Stunden (könnte bei gutem Anschluss auch drunter liegen) und erfordert Umsteigen entweder in Frankfurt, Düsselkaff, München, Paris, Brüssel oder Amsterdam.

Evtl. funzt auch Kombi, z.B. Zug bis FRA und dann Flieger.

Hallo---ich würde mit dem Flugzeug gehen...weil zug echt keine Alternative mehr ist...Wann möchtest du dann fahren? Das ist auch noch wichtig zu wissen, wenn man Angebote vergleichen soll oder kann? [...]...Danke...schönen Tag

Warum ist "zug echt keine Alternative mehr" - wegen immer schneller überall gewesen sein, aber nichts gesehen zu haben???

Soviel schneller ist das hier aber garnicht!

0

Was möchtest Du wissen?