Wie viel kann ich auf ägyptischen Märkten handeln?

1 Antwort

Das kommt etwas auf Dich und den Verkäufer drauf an. Als groben Richtwert kannst Du Dir vornehmen, 50% des zuerst genannten Preises zu bezahlen. Das wäre dann ein angemessener Preis.Du wirst es aber wahrscheinlich nicht schaffen, den Händler so weit herunter zu handeln. Die ersten Gebote erscheinen einem immer so horrend hoch. Man traut sich als Tourist meist nicht, genauso extrem zu unterbieten, so dass man sich dann meist bei 75% des erstgenannten Preises trifft. Als Tourist kann man das aber verkraften. Man sollte nicht bis aufs Blut handeln, sondern das ganze als lustiges Spiel betrachten, was einfach zum Leben im Orient gehört.

Was möchtest Du wissen?