Wie viel Gepäck habt ihr immer dabei?

3 Antworten

Irgendwie eine seltsame Frage - wenn ich nur wenige Tage (definiere wenige Tage) verreise, brauche ich auch nur Handgepäck. Verreise ich aber mehrere Wochen in die Ferne, komme ich nicht darum herum einen Koffer aufzugeben. Dann kommt alles elektronische ins Handgepäck, Laptop, Kameras etc. würde ich nie und nimmer in einen Koffer stecken.

aber du hast recht jeder definiert selbst was wenige Tage sind und wie er mit Gepäck umgeht. ich gebe Gepäck ab einer Reise von 4 Tagen auf.

Und Wertgegenstände ins Handgepäck zu packen ist ein ganz wichtiger Punkt, den Gepäck kann ja auch mal verloren gehen.

mit welchem Gepäck man reist ist doch so eine individuelle Entscheidung, die einem keinem abnehmen.

0

letztendlich musst du doch für dich entscheiden wieviel Gepäck du benötigst.

wo liegt denn da für dich ein Risiko?

und nur weil eventuell mal ein Koffer kaputt gehen könnte, würde ich nicht darauf verzichten das Gepäck aufzugeben. Mir ist bisher kein Koffer kaputt gegangen und wenn schon, außer Klamotten ist da eh nix drin.

wenn ich nur mit Handgepäck reisen würde, würde es mir eher und die Kosten und die Zeitersparnis gehe. Ich sehe eher ein Problem darin, dass die LCC die Handgepäck Größe und das Gewicht immer mehr verringern.

so wenig wie möglich! Notfalls kaufe ich mir bei so kurzen Reisen, was ich gerne möchte oder eben benötige!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was sind denn für dich kurzer reisen?

also ich nehme mit was ich benötige. Habe keine Lust vor Ort einzukaufen.

0

Was möchtest Du wissen?