Wie viel für 3 Wochen Thailand bzw. Südostasien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da kommt es ja erst einmal darauf an, was Du für den Flug bezahlen mußt.

Es gibt in Bangkok, Chiang Mai  und auch Phuket zentral gelegene sehr gute dorms für 5-10€ pro Nacht. Aber Chiang Mai und Phuket würde ich meiden, entsetzlich überlaufen von Touris, die überwiegend feiern wollen, von Natur und Kultur/Menschen merkst Du dort nicht mehr viel.Und wenn Du 'Strandurlaub' sowieso nicht machen möchtest....

Für Natur und Kultur würde ich dafür lieber ein paar Tage in den Norden fahren, sind lohnender und auch günstig. Zug- und Busfahrten sind überdies sehr billig und komfortabel in Thailand.

Da Du ja noch ein wenig Zeit hast zur Vorbereitung würde ich mir einen guten Reiseführer leihen oder kaufen und darin ausgiebig schmökern. Dann bekommst Du vielleicht eine Idee, wo Du das, was Du Dir vorstellst, auch finden wirst. Das Land ist überaus vielfältig. Es gibt auch eine Reihe von Internet-Blogs zum Thema, auch da kannst Du Dich inspirieren lassen. Ein paar Tipps findest Du vielleicht hier https://my-road.de/reisen/asien/thailand/

Über booking.com könntest Du jetzt schon nach günstigen Unterkünften suchen, die auch gute Referenzen haben. Jetzt gibt es noch sehr günstige Preise und die meisten Buchungen könnte man bis kurz oder unmittelbar vor der Ankunft noch kostenfrei stornieren (aber aufpassen bei der Buchung, die billigsten Preise sind oft nicht oder nicht kostenfrei stornierbar).

Viel Freude bei der Vorbereitung und einen unvergeßlichen Urlaub!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?