Wie verschickt Ihr Eure Urlaubsgrüße?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja - Männer sind da eben praktisch ;-) also wenn schon mit dem Handy, dann aber eine MMS mit schönem Text - aber ich bestehe eigentlich auf Postkarten - da kann man sich richtig verkünsteln - und liebe Grüße versenden, solche Postkarten sind dann wie Schätze die man auch länger aufbewahrt - wir haben (vor allem als die Kinder schreiben üben sollten) auch gerne Postkartenwettbewebe veranstaltet - wer die schönste Karte nach Hause schickt, bekommt einen Preis - du siehst - ich liebe Urlaubspostkarten und bin ganz auf deiner Seite :-)

Ich finde Postkarten auch schöner. Danke für Deine Unterstützung ;-)

0

Ich bin auch für Ansichtskarten, Sms und MMS sind mir immer zu unsicher, weil ich mich nie über die Preise im Ausland informiere. Bei Ansichtskarten weiß ich den Preis, wenn ich sie kaufe und verschicke. Auch wenn es manchmal ärgerlich ist, wenn die Postkarten spät ankommen. Viele meiner Freunde heben die Karten auf und freuen sich viel mehr darüber als über eine SMS im Handy.

Seh ich auch so! Danke Pippo

0

Wir schicken an die ältere Generation wie Omas, Tanten, Onkels etc. immer Postkarten, da die nicht mit dem Computer bzw. Handy umgehen können. An unsere computererfahrenen Freunde und Verwandte senden wir emails, an die wir gleich frische Bilder von unserem Urlaub anhängen. Ich finde das viel praktischer, da man so Urlaubserinnerungen, die up to date sind, verschicken kann und das Geschriebene nicht veraltet ist. Außerdem kann man so mehrere emails senden und die Daheimgebliebenen mit Infos versorgen und muss sich nicht x-fach Texte für die Postkarten ausdenken. Unsere Freunde und Verwandten sind immer ganz begeistert, dass sie auf diese Weise unseren Urlaub miterleben können.

Keine schlechte Idee. Find ich super

0

Was möchtest Du wissen?