Wie verbringt man einen 12-stündigen Aufenthalt am Flughafen von Madrid?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte mal einen sechsstündigen Aufenthalt in Madrid und bin mit dem Bus in die Stadt gefahren. Der Flughafen von Madrid bietet an sich nicht viel und du bist schnell mit Bus oder Taxi in der Innenstadt. Dort lässt es sich bestimmt besser aushalten, als auf dem Flughafengelände. Guten Flug!

Definitiv in die Stadt bei 12 Stunden und dort etwas unternehmen, also die 12 Stunden am Flughafen abzuhängen. Da kannst du echt besseres mit deiner Zeit anfangen und bei 12 Stunden kannst du gut was sehen. Am besten dir schon vorher klar machen, was du tun und sehen willst.

In die Stadt, das ist überhaupt kein Problem, mit der U-Bahn ist man in rd. 45 Minuten am Hauptplatz Puerta del Sol, wo man zur sehenswerten Plaza Mayor spazieren kann (ist nicht weit!) und sich in der Altstadt umsehen kann.

Hallo,

das lohnt sich auf jeden fall, im Flughafen würde ich wahnsinnig werden, der taugt nämlich eher weniger als andere Hauptstadtflughäfen. Anregungen: http://www.reisefrage.net/tag/madrid/1

Viel Spaß!

LG

Hallo,

Du solltest auf jeden Fall nach Madrid fahren.

Es ist eine tolle, lebendige, sehenswerte Stadt, auch mit schönen Parkanlagen.

Es lohnt sich!

Was möchtest Du wissen?