Wie verbringe ich einen unvergesslichen Tag in München?

5 Antworten

Ich weiss ja nicht, wie viel Geld du ausgeben willst...... aber ziemlich einmalig ist das hier: "Zur Hüttengaudi bei feiner bayerischer Küche lädt das Mandarin Oriental Hotel in Münchens Zentrum ein. Auf der Dachterrasse des Nobel-Hotels kann man es sich auf der "Alm" mit Spezialitäten wie O’bazter, Kässpatz’n, Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn verwöhnen lassen. Die gemütliche Holzhütte im alpenländischen Stil hat zwischen 25. Oktober 2010 und 29. Januar 2011 geöffnet."

Ganz typisch für München ist für mich der Englische Garten. "Mit 373 Hektar Gesamtfläche ist der Englische Garten eine der größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt: der Englische Garten ist sogar größer als der Central Park in New York." Den würde ich mir unbedingt anschauen, das lohnt sich auch im Winter, schau mal hier: www.muenchen.de/Stadtleben/Winter_Weihnachten/Bildergalerien/Englischer_Garten/254189/index.html - toll anzuschauen sind auch die Surfer am Eisbach, in der Nähe vom Haus der Kunst, die triffst du bei jedem Wetter dort an ;-) das ist für mich ganz typisch München.

http://www.youtube.com/watch?v=bZNYkWlshkE

Ein Tag wird für mich unvergesslich, wenn ich gute Musik gehört habe ;o) in diesem Sinne empfehle ich dir den Jazz-Club Unterfahrt in München. Am 21. Januar gibt es dort ein tolles Konzert mit CAROLA GREY'S NOISY MAMA FEAT. VAIDYANATHAN' GHATAM' SURESH, INDIA: "NOISY MAMA ist seit vielen Jahren ein Garant für spannende, groovende Konzerte, mit vielen Interaktionen und unerwarteten Nuancen." Falls du dir das gönnen möchtest, bekommst du hier alle Infos dazu: www.unterfahrt.de

Was möchtest Du wissen?