Wie und an wen sollte man sich wenden, wenn man Probleme mit der Airline Iberia hat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf alle Fälle erstmal bei der Airline vorstellig werden und das Geklaute monieren. Sollte das nichts nützen (was natürlich schwer beweisbar ist) kann man immer noch einen Anwalt einschalten, wobei ich - und da darf ich der Vorschreiberin wieder recht geben ;-) - die Anwaltskosten den Wert des Geklauten vermutlich übersteigt.

Ich weiss nicht ob es der Fall ist, aber leider buchen viele Leute zu kurze Umsteigezeiten und wundern sich dann wenn das Gepäck nicht umgeladen werden kann - alles was unter 1 Stunde ist oft nicht machbar (kenne Reisebüros die buchen auf Grossflughäfen 40 Minuten zum Umsteigen - diesen Leuten würde ich das Ticket um die Ohren hauen!) Und gerade Iberia ist Grossmeister darin.

Was möchtest Du wissen?