Wie umgehe ich die Benzinpauschale bei einer Leihwagenanmietung auf Mallorca?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier findest Du eine Zusammenstellung, was man alles bei einer Mietwagenanmietung auf Mallorca beachten sollte: http://kurztrip-mallorca.de/mietwagen/ Mit Service oder Komfort hat es nichts zu tun, wenn sich der Autovermieter die Tankfüllung bezahlen lässt. Es geht viel mehr darum zusätzliche Einnahmen zu erwirtschaften, weil kaum jemand den Wagen (fast) leer wieder abgibt. Wegen des starken Preiswettbewerbs sind in den letzten Jahren immer mehr Vermieter dazu übergegangen, versteckte Kosten wie die Tankfüllung einzuführen. Es gibt aber noch Vermieter, die die Spritabzocke nicht machen (z.B. Hertz oder Europcar). Dort bekommt man den Wagen vollgetankt und gibt ihn voll wieder ab. Vor einer Buchung solltest Du sorgfältig aber immer die Mietbedingungen durchlesen, weil sich das täglich ändern kann.

Ja bei den überteuerten Autovermietern gibt es den vollen Tank ! Wenn man sich günstige Mietwagen mietet, muss sich die Vermietgesellschaft den Tank bezahlen lassen, die hätte den Ärger wenn der Tank nicht ganz vollzurückgegeben wird. Ich gebe den Wagen lieber leer ab, dann muss auch keiner nachschauen das er wirklich voll ist. Wenn man den Wagen voll abgeben soll, wer ist dann schon so ehrlich das er den volltankt. Die Überprüfung ob der Tank wirklich voll ist werde ich beim nächsten Leih der günstigen Vermietung mal machen.

Wenn Du den Wagen mit leerem Tank haben willst, kann es Dir passieren, daß Du gerade mal soviel drin hast, daß Du mit viel Glück zur nächsten Tankstelle kommst.

Die Mietwagenfirmen sind dazu übergegangen, die Wagen vollgetankt zu vermitteln, da es auch Kunden gibt, die spät in der Nacht ankommen und dann meist keine Tankstelle mehr geöffnet hat. Es dient also nur Deinem Komfort.

Mir ist auch keine Mietwagenfirma bekannt, die das Auto noch leer übergibt. Wenn Du vor Ort bist, könntest Du da vielleicht mehr Glück haben.

klaus0301 01.01.2010, 19:24

Thema nicht verstanden

0

"Angeblich vollgetankten" PKW beim Verleiher übernehmen. Sofort zur Tankstelle fahren (gleich hinterm Aiport PMI gibt es welche) nachtanken, geht mehr als 10l rein mit der Quittung zurück zum Verleiher. Ich hoffe nur du hast den PKW bei einem Deutschland ansässigen Verleiher angemietet. Das deutsche Recht und die deutsche Versicherung ist verbraucherfreundlicher als das spanische Recht. MfG

Was möchtest Du wissen?