Wie teuer ist Taxifahren in Barcelona in diesem Sommer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Taxis sind erschwinglich, wenn auch nicht billig - kommt halt auf die Fahrt an. Wenn eine der Mädels spanisch spricht, macht es das Fahrpreis erst erfragen einfacher. Jungen Mädels würde ich vor allem gegen Einbruch der Dunkelheit NUR das Taxi empfehlen. Bus tagsüber ist sicher, aber auf's Täschle aufpassen ist auch im Bus in Barcelona SEHR angebracht. Wenn sie sich noch nicht auskennen, würde ich den Hop-on-Bus empfehlen, den kann man nämlich auch als "Taxi" nutzen (zwei Tage Gültigkeit und sehr wahrscheinlich günstiger als Taxifahrten und auch per Haltestellen immer verfügbar) und sicher ist der alleweil. Letzte Fahrzeiten wären jedoch zu beachten - dann wieder Taxi.

Auch nach Einbruch der Dunkelheit kann man in Barcelona noch sehr gut mit dem Bus oder der Metro fahren. Natürlich muss man vor Taschendieben aufpassen aber das muss man ja in jeder Großstadt.Der Hop- On Bus bringt einen überall hin aber ist mit 26 € für einen Tag auch nicht billig. 2 Tage kostet natürlich mehr.Außerdem gibt es drei verschiedene Busse. Einer von Westen nach Süden usw. Ich rate euch die normalen öffentlichen Verkehrsmittel an und würde nur ein Taxi nehmen wenn ihr noch spät abends ausgeht. Verhandeln kann man da nicht. Es gibt in jedem Taxi einen Taxameter und der berechnet die Preise und nicht der Fahrer. Viel Spaß in der wunderschönen Stadt Barcelona

1
@harlequin

Herzlichen Dank für den Stern, krushy, ich wünsche Dir einen tollen Aufenthalt in Barcelona.

0

Öffentliche Verkehrsmittel sind sicherlich günstiger als ein Taxi. Am besten ihr nehmt euer Smartphone mit und nutzt Google Maps (oder etwas ähnliches) zur Orientierung. Da könnt ihr selbst am besten sehen, was sich zur Fortbewegung lohnt oder ob man nicht evtl. auch zu Fuß hinkommt. Aus Taschendiebe müsst ihr, wie die Anderen schon gesagt haben, tatsächlich gut aufpassen, davon gibt es in Barcelona (wie vermutlich in jeder Touristenregion) so einige.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind leicht zu Handhaben, auch für Ausländer. Sie bringen euch überall hin und vor allem mit der Metro gelangt ihr schnell überall hin. Viele Orte sind aber auch gut zu Fuß zu erreichen wenn man sich erst einmal im Zentrum befindet. Taxifahrten sind im Vergleich zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ziemlich teuer und die Preise sind nicht verhandelbar.(siehe Kommentar unten) Vom Flughafen aus könnt ihr den Flughafenbus. den Aerobus nehmen der euch ins Zentrum von Barcelona bringt. Fährt alle paar Minuten und kostet für Hin und Rückfahrt 10,20 €: Das Ticket für die hin und Rückfahrt ist 9 Tage gültig. Taxi kostet zwischen 25 und 30 € je nachdem wo ihr hin wollt.Wenn ihr zu viert seit lohnt sich vielleicht ein Taxi. Ist eine Fahrt von 25 bis 30 Minuten. Wünsche euch viel Spaß in Barcelona

Was möchtest Du wissen?