Wie teuer ist es mit dem iPhone (Telekom Vetrag) im Ausland ins Internet zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt immernoch vom Vertrag ab. Die "normalen" sind ja auch jedes Jahr neu. In Europa sind die Limits und Angleichungen ganz gut geregelt (aber bei "normalen" Verträgen trotzdem teuer). Außerhalb Europas wird's dann aber unfassbar teuer, solltest du nicht nen Sondervertrag abschließen. Lieber nicht benutzen oder nochmal genau in den Vertrag blicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mangrove,

Du solltest Dir vielleicht mal diesen Artikel hier durchlesen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telekom-fuehrt-Auslands-Datenflatrate-ein-1189898.html

Der Start dieses neuen Angebots ist bereits für März 2011 geplant.

Ausserhalb der EU kann ich Dir nur empfehlen, Dir vor Ort (soweit das möglich ist) jeweils eine Prepaidkarte zu besorgen. Die Roamingkosten erreichen sonst exorbitante Höhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das steht doch recht deutlich in Deinem Vertrag,was dann eine "normale" Nutzung für Dich bedeutet musst Du schon selber einschätzen.Mir genügen im Monat 15 Minuten Internet,beim Junior sind es schonmal 15 Stunden.

Dazu kommt das es bei der Telekom verschiedene Vertragsarten gibt.

Und es gibt Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Ländergruppe.

Also schau mal nach welchens Datenvolumen Du durchschnittlich nutzt (Einstellungen/Allgemein/Benutzung) und dann kannst Du mal nachrechnen:

http://www.t-mobile.de/tarifoptionen/0,20406,17775-_578,00.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hattest Du nicht geschrieben, in welchem Land Du unterwegs sein willst, denn ausserhalb Europas gibt es Länder, in denen Telekom keinen "Partner" hat, sodass Du dort mit Deinem Vertrag nicht einmal telephonieren könntest, vom Surfen im Internet ganz zu schweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nur davon abraten. Fairerweise bekommt man von T-Mobile schon nach paar Sekunden die Mitteilung, dass mal eben EUR 10 oder 20 verbraucht sind. Spätestens jetzt sollte man sich nach Alternativen umschauen. Wichtig ist ausserdem, m iPhone in den Einstellungen das Datenroaming zu deaktivieren. Das iPhone sendet und empfängt im Hintergrund (ja nach dem, welche Apps. installiert sind) jede Menge Daten. Folgende Alternativen kann ich empfehlen: - WiFi in diversen Hotels, Tankstellen, Mc Donalds usw. MfG CKWS24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?