Wie teuer ist es auf Madeira?

1 Antwort

Also, ich habe bei den gängigen Urlaubsportalen (Dezember/Januar) eine Woche, DZ, Frühstück Preise ab 330€ je nach Abflugsort gefunden (ich möchte nämlich vielleicht auch noch einmal wieder hin, da es im Dezember so schön warm auf Madeira war). Das entspricht auch dem, was für ein vergleichbares Angebot auf einer anderen Insel zu bezahlen wäre. Wenn man aber vor allem "Sommersonne" sucht, dann ist Madeira eigentlich am besten. Die Restaurantpreise waren in Ordnung (kommt natürlich drauf an, was man wo isst) ebenso die Preise für Lebensmittel. Teuer schienen mir vor Ort die geführten Wanderungen bzw. die Ausflugsbuchungen. Es war z.B. möglich, einen Auflug zu buchen, zu einer schönen Wanderstelle geführt zu werden, von der man dann nur bergab laufen musste (und man wurde sogar von dem Führer mit Taschenlampe, denn einige Strecken führten durch Tunnel, an anderer Stelle abgeholt). Tipp also: Vorher selbst Buch mit Wandertouren besorgen, öffentliche Verkehrsmittel checken (fahren nicht über Weihnachten) und so Geld sparen. Die Wandertouren kosten ja ohnehin kein Geld und dafür lohnt sich Madeira wirklich. Eintrittspreise sind bisweilen mit deutschen zu vergleichen, z.B. sieben Euro für Höhle und Vulkanzentrum in Sao Vicente, aber das hatte sich auch gelohnt. Die Fahrt mit dem Schlitten in Monte kostete über 20 Euro (ich hatte drauf verzichtet). Die Museen in Funchal kosteten nicht alle Eintritt. Die Weinprobe im Weinmuseum lohnte nicht wirklich, das Museum war zwar ganz interessant, es gab aber die gleichen Proben, die man auch sonst günstig in kleinen Flaschen kaufen kann. Ich würde das empfehlen, wenn man sich stark für die Herstellung und Lagerung interessiert.

Sollte man sich auf Madeira einen Mietwagen ausleihen, oder kommt man auch gut mit dem Bus voran?

Wie sind eure Erfahrungen auf Madeira? Sollte man sich einen Mietwagen ausleihen, oder kann man die Sehenswürdigkeiten auch gut mit dem Bus ab Funchal abfahren? Was meint ihr?

...zur Frage

Wie viel darf ein Hotel in Münster kosten?

Ich habe mich mit meiner Freundin dieses Jahr kurzfristig für einen Urlaub in Deutschland entschieden. Wir wollten beide schon seit längerem mal nach Münster und haben daher direkt ein ICE Ticket gebucht. Allerdings sind mir bei der Hotelbuchung fast die Augen aus dem Kopf gefallen. Hotels in Münster scheinen sehr teuer zu sein... Für 4 Nächte ist der günstigste Preis 400€. Das kommt mir etwas sehr teuer vor? Ich meine mir ist schon klar, dass wir recht kurzfristig dran sind, aber hat jemand vielleicht noch Tipps wie man günstiger an ein Hotelzimmer kommen kann? AirBnB möchten wir eigentlich nicht so gerne, weil wir da schon zwei Mal schlechte Erfahrungen gemacht haben.

...zur Frage

Lohnt sich auf Madeira die Anmietung eines Leihwagens?

Kann man Madeira auch gut per Bus erkunden, oder sollte man sich besser einen Mietwagen ausleihen? Was meint ihr?

...zur Frage

Kann man von Madeira aus Tagesausflüge zu nahegelegenen Inseln unternehmen?

Liegen vor Madeira kleinere Inseln, die man auch per Tagesausflug (Boot) besichtigen könnte? Würde sich das überhaupt lohnen? Wer war schon dort und kann uns Tipps geben?

...zur Frage

Würde es sich preislich lohnen, auf Praslin (Seychellen) Halbpension im Hotel zu buchen?

Wir haben uns für die Insel Praslin auf den Seychellen das Hotel "L´Archipel" ausgesucht. Der Aufpreis von Frühstück zu Halbpension macht dort bei 4 Übernachtungen für 2 Personen ca. 400,00 € aus. Lohnt sich die Zubuchung? Ich bekomme leider keine Infos, wie weit das nächste Restaurant (außerhalb der Anlage) entfernt liegt. Wie sind die Preise für einen -guten- Restaurantbesuch vor Ort? Evtl. könnt ihr mir ja Tipps geben?!

...zur Frage

Lohnt sich eine Kurzrundreise auf Sansibar?

Meier`s Weltreisen bietet eine dreitägige Rundreise auf den Insel Sansibar an. Lohnt sich die Buchung einer solch vorgefertigten Rundreise, oder kann man die Insel auch gut (und evtl. günstiger) individuell erkunden? Freue mich auf Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?