Wie teuer darf ein Wassertaxi in Vendedig höchstens sein?

1 Antwort

So schlimm sind die Italiener doch gar nicht:-) Generell kommt es (wie bei uns) natürlich auf die Strecke an. Ich kann Dir aber jetzt schon sagen: Wassertaxis sind eine kostspielige Angelegenheit! Der Grundpreis beträgt um die 8€,soweit ich mich erinnere, dazu kommt noch ein Kilometerpreis von ca. 1€. Eine kurze Strecke auf dem Canal Grande kostet rund 70-80 €. Zuschläge werden berechnet für Gepäck, mehr als 4 Fahrgäste und Nachtfahrten. Hier kannst Du z.B. mal nachsehen:www.motoscafivenezia.it Taxistände befinden sich am Bahnhof, an der Piazzale Roma, der Rialto-Brücke, der Piazza San Marco und am Lido. Erkennen kannst Du die "echten" Wassertaxis an ihrem Nummernschild mit schwarzen Zahlen auf gelbem Grund. Vielleicht kannst Du ja auch mit einem vaporetto fahren, das ist günstiger!

Kann Fluggesellschaft nachträglich Zwischenstopp einfügen?

Im April fliege ich von New York zurück nach Deutschland. Ich hatte einen Nonstop Flug von JFK nach Düsseldorf. Meine Mutter fliegt mit mir, wir haben den Flug aber unabhängig voneinander gebucht. Meine Mutter hat jetzt vom Reisebüro eine Nachricht von AirBerlin bekommen, dass sich unser nonstop Flug jetzt zu einem mit Zwischenstopp umgewandelt hat, der über Berlin geht. Das bedeutet, dass wir 1000km Umweg fliegen und 3 Stunden länger brauchen. Der Flug ist ja nicht sowieso schon lang genug.... Das witzige ist jetzt, ich habe GAR KEINE Benachrichtigung von AirBerlin über diese Änderung bekommen habe und es nur durch meine Mutter erfahrenn habe. Die hat jetzt natürlich auch einen anderen Sitzplatz und ich hab natürlich jetzt keine Ahnung wo ich sitze, weil ich das auch auf der Internetseite unter "Meine Buchungen" nicht nachgucken kann. Meine Frage ist jetzt, kann AirBerlin das einfach machen?! Sind Nonstop Flüge nicht eigentlich auch teurer?! Was noch dazu kommt, ist dass unter "Meine Buchungen" nur noch im Originalflug mein Gepäckstück drin steht. In den beiden neuen Flügen habe ich gar kein Gepäck mehr drin stehen. Meine Mutter nur noch von NY nach Berlin und ab Berlin dann auch kein Gepäck mehr. Das kann doch irgendwie alles nicht angehen... Meine Frage ist jetzt, ob das alles so legal ist? Kenne mich damit leider gar nicht aus. Liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann ich Lebensgefährten von Urlaub überzeugen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich arbeiten beide sehr viel, er ist Handwerker und ist von morgens bis spät abends unterwegs und am wochenende arbeitet er auch. ich bin auch ein hans-dampf-in-allen-gassen... aber ich benötige im Gegensatz zu meinem Lebensgefährten auch mal Urlaub zur Erholung. dabei ist er körperlich schon gebeutelt von der arbeit und könnte erholung gebrauchen!

wir waren schon 2x im Urlaub in unserer 4jährigen Beziehung. Die letzten 2 Sommerurlaube bin ich ohne ihn gefahren (damit hat er auch null Problem), weil er sich im Sommerurlaub, wo man am Strand liegt, nicht erholen kann. ihm wird dann langweilig. also haben wir die letzten Urlaube sowieso so verbracht, dass wir uns einen Wagen gemietet haben und rumgefahren sind. Ich bin da auch für alles offen. Alle alternativvorschläge waren nichts: New york wollte er mal, jetzt nicht mehr (wieso, keine ahnung), städtereisen interessieren ihn nicht, am strandurlaub möchte er am liebsten im hotel anfangen zu reparieren usw. also arbeitsurlaub machen. nur eine motorradtour mit seinen jungs wäre nach seinem geschmack.

ich bin ja sehr tolerant, aber er versteht nicht, dass ich mal zeit mit ihm verbringen möchte und was erleben möchte mit ihm. ich bin schon neidisch, wenn ich höre, dass die paare im freundeskreis zusammen verreisen... wie gehe ich am besten weiter vor? wie kann ich ihn überzeugen?

...zur Frage

Wohin kann ich als Frau alleine verreisen, ohne einsam zu sein?

Zu zweit haben wir viele Länder in allen Kontinenten besucht, meist etwas abenteuerlich und dort, wo es Straßen gibt, mit Mietwagen. Alle Reisen habe immer ich geplant. (z.B. Amazonas, Galapagos, Usbekistan, Himalaya, Australien Outback, Tansania, Namibia etc) Jetzt bin ich alleine, mit eingeschränktem Budget und suche nach neuen, passenden Zielen. Ich möchte nicht organisiert verreisen, aber dabei auch nicht in Einsamkeit versinken. Großstädte halte ich maximal 3 Tage aus, aber wilde Landschaften und Tiere - vielleicht ausgehend von einem festen Standort mit Bett und Dusche- umso länger, ich würde gerne wandern (auch mal in einer geführten Wanderung), vielleicht schwimmen oder irgend etwas Dazulernen. Am besten eine Kombination von allem... (ja, ja, ich bin nicht bescheiden...) Ich spreche gut Spanisch, Englisch, Französisch, außerdem etwas Italienisch und Portugiesisch. Für alle Ideen je mehr, umso besser, egal wo (auch in Deutschland) bin ich - weiblich, nicht mehr jung, aber fit und neugierig- sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?